Zum Hauptinhalt springen

Arafats Geheimnis

Von Michael Schmölzer

Politik

Yasser Arafat gibt nur wenig über sein Leben preis. Dutzende Journalisten und Biografen haben den PLO-Chef schon nach seinem Geburtsort gefragt, allen hat er die gleiche Antwort gegeben: Er sei in einem Haus direkt an der symbolträchtigen Klagemauer in Jerusalem geboren. Im Zentrum derjenigen Stadt also, die für Juden wie Palästinenser als heilig gilt.

Viele Beobachter behaupten dagegen, Arafat sei in Kairo geboren. Seine Geburtsurkunde scheint dies zu bestätigen. Der Haken an der Sache: Die Urkunde könnte im nachhinein gefälscht worden sein, um Arafat ein kostenloses Studium zu ermöglichen.