Zum Hauptinhalt springen

AUA wechselt vom Qualiflyer-Programm zu Miles & More

Von Petra Medek

Wirtschaft

Vielflieger aufgepasst: Im Zuge des Einstiegs der Austrian Airlines Group bei der Star Alliance werden AUA, Lauda und Tyrolean Partner des Vielfliegerprogramms Miles & More.


Nur noch bis 26. März 2000 können Kunden der drei Fluglinien noch Qualiflyer-Meilen sammeln, die ein Jahr · bis 25. März 2001 · im Netz der Austrian Airlines Group geflogen werden können,

gaben Unternehmensvertreter gestern in einem Pressegespräch bekannt.

Wer danach noch über Qualiflyer-Meilen verfügt, kann sie bei der Qualiflyer Group konsumieren. Nach dem 26. März 2000 können die Kunden der Austrian Airlines Group jedoch nur noch im Lufthansa-Pro

gramm Miles & More Flugmeilen sammeln. Eine Übernahme von Meilen sei aus rechtlichen Gründen nicht möglich, betonte AUA-Sprecher Johannes Davoras.

Um möglichst vielen der derzeit rund 300.000 Vielflieger der Gruppe den Umstieg schmackhaft zu machen, bietet ihnen die AUA bis 31. März einen Sockel von Bonusmeilen, dessen Höhe noch nicht bekannt

gegeben wurde.

Informationen über das neue Vielfliegerprogramm unter 01/688-8000