Zum Hauptinhalt springen

Aufpeppen statt einstellen!

Von Mathias Ziegler

Kommentare

Warum will der Österreichische Rundfunk eigentlich seinen Spartenkanal ORF Sport Plus einstellen? Oder anders gefragt: Warum wird der Sportkanal - wenn wir schon einen eigenen haben - nicht ordentlich genutzt? Denn wie viele Österreicher wären dem ORF dankbar, wenn er die vielen Sport-"Highlights" aus den beiden regulären Unterhaltungssendern nähme?!


Skirennen, Champions League, Tennis - überlegen Sie einmal, wie viele Filme (hoffentlich dann gute!) sich stattdessen auf ORF1 und ORF 2 ausgingen. Und wie viele Kunden dann nicht zu den Privaten abwandern würden, weil sie (zum Beispiel heute) weder Salzburgs Kicker noch zwei alternde TV-Ärzte sehen wollen.

Sport Plus hätte im Gegenzug nicht nur die sogenannten Randsportarten zu bieten, sondern auch richtig dicke Fische. Aber das wäre zu schön...