Zum Hauptinhalt springen

Aus der Wut geboren

Von Simon Rosner

Kommentare

Wenn Bayern-Präsident Uli Hoeneß von seiner Emotion geritten wird, leidet die Qualität seiner Ideen. Aktuell ist er wütend, weil jeder holländische Teamspieler der Bayern verletzt von Länderspielen zurückkommt.


Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wurde vor 13 Jahren in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Hier geht's zu unseren neuen Inhalten.

Hoeneß Idee: Der nationale Verband soll für die Zeit der Abstellung das Gehalt übernehmen. Pro Saison wird ein Spieler rund ein Monat bei der Nationalelf sein. Der ÖFB müsste pro Jahr vermutlich eine Millionen dafür aufbringen, kleine Verbände könnten gleich zu sperren (oder auf ihre Stars verzichten). Außerdem erhalten nationale Verbände meist öffentliche Mittel. Es wäre bedenklich, mit diesen Geldern Gehälter zu bezahlen, die längst völlig absurde Dimensionen erreicht haben.