Zum Hauptinhalt springen

Ban Ki-moon: Genfer Konvention respektieren

Von WZ Online

Politik

New York. Am 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Genfer Konventionen hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die anhaltende Bedeutung des Abkommens zum Schutz menschlichen Lebens in bewaffneten Konflikten betont.


Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wurde vor 14 Jahren in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Hier geht's zu unseren neuen Inhalten.

Die Mitgliedsstaaten der internationalen Organisation sollten "alle notwendigen Schritte unternehmen den Respekt für die fundamentalen Prinzipien (der Konventionen) zu sichern", heißt es in einer Erklärung des Chefs der Vereinten Nationen, die am Mittwoch in New York veröffentlicht wurde.

Am 12. August 1949 wurde das Genfer Abkommen zum Schutz der Zivilbevölkerung und der Kriegsopfer unterzeichnet. Die "Genfer Konventionen" traten am 21. Oktober 1950 in Kraft. (APA)

Die Genfer Konvention