Zum Hauptinhalt springen

Bestenfalls ein Anfang

Von Matthias Nagl

Kommentare

Das Cup-Finale hat diesem in Österreich ungeliebten Bewerb überraschenden Auftrieb beschert. Ein volles Klagenfurter Stadion ist mehr, als man von den kosmetischen Reformen, die der ÖFB vornahm, erwarten durfte.


Schon oft genug gab es Finalspiele vor halbleeren Rängen. Dass der Cup damit auch hierzulande jenen Stellenwert bekommt, den er in England, Deutschland oder der Schweiz hat, wäre ein Trugschluss. Denn während vor allem in den großen Fußballländern der Vorverkauf schon blendend läuft, bevor die Finalisten feststehen, war das volle Klagenfurter Stadion in erster Linie den Sturm-Fans geschuldet.