Zum Hauptinhalt springen

Bevor es zu spät ist

Von Simon Rosner

Kommentare

Sportminister Norbert Darabos sollte sich bei den Verhandlungen mit dem Finanzminister über das Stadion in Klagenfurt beeilen. Die EM-Arena soll ja nun doch in der großen Variante erhalten bleiben, was jedoch Mehrkosten verursachen würde, die der Bund zu tragen hätte. Je länger sich die Verhandlungen ziehen, desto eher könnten sie scheitern. Sollte Austria Kärnten weiterhin das Tabellenende in der Bundesliga bekleiden - und die derzeitige Form lässt diese Vermutung zu -, könnte sich der Finanzminister fragen, ob das südlichste Bundesland überhaupt ein Stadion braucht. Denn eines scheint klar: Sollte Kärnten absteigen, bricht dort alles auseinander. Der Klub hat keine Basis, hat kaum Mitglieder, und er ist von der amtierenden Landespolitik derzeit auch nur geduldet, weniger gewünscht. Ein Abstieg hätte für den Verein fatale Folgen, und wenn die Stadionfrage nicht bald entschieden wird, wohl auch für die Arena.