Zum Hauptinhalt springen

Britische Inspektoren

Von Francesco Campagner

Kommentare

"Inspektor gibt´s kan", meinte einst Kottan, der natürlich Recht hatte, war er doch Polizei-Major. Im Fernsehen sind sie dennoch massiv vertreten, die Inspektoren aller Welt. Während sich Inspektor Marek wohl nur mehr in den kollektiven Gedächtnissen der Post-Vierzigjährigen wiederfindet, sind die beiden britischen Vertreter Barnaby und Lynley noch aktiv. Beide literarischen Vorlagen entsprungen, agieren sie in den verfilmten Varianten höchst unterschiedlich. "Inspector Barnaby" löst im ZDF aberwitzige und durchaus blutreiche Fälle mit der nötigen Prise an britischem Humor. Elizabeth George´s Figur "Inspector Lynley" findet sich dagegen nur schwer mit seiner TV-Heimat ab und jagt mit verbitterter Miene den jeweiligen Täter. ORF-Zuseher müssen mitleiden, wird hierzulande doch nur der matte Lynley ausgestrahlt.