Zum Hauptinhalt springen

Bühne frei für die "Stars der Stunde": Top-Manager im Kreuzverhör

Von Rosa Eder

Wirtschaft

Leicht wird es einem als Besucher der diesjährigen "Gewinn"-Messe, die heute Donnerstag ihre Pforten öffnet, nicht gemacht. Auch heuer gibt es wieder ein Riesenangebot an Informationen | rund um das Thema Geldanlage. Dass dabei keine Langeweile aufkommt, dafür sorgen vier Tage lang Österreichs Spitzenmanager und Top-Unternehmer, die sich auf der "Gewinn"-Bühne den Fragen | von neugierigen Aktionären und interessierten Messebesuchern stellen.


Österreichs Wirtschaftsprominenz legt dabei im Interview mit dem Herausgeber des "Gewinn", Georg Wailand, ihre Strategien und Zukunftspläne offen. Anschließend ist das Publikum aufgefordert,

die Unternehmer ins Kreuzverhör zu nehmen.

Heute, Donnerstag, stehen unter anderem Hans Haider vom Verbund, Heinz Schiendl und Jörg Schram von der Austria Tabak, Peter Mitterbauer, Chef der Miba AG und Präsident der Industriellenvereinigung

(IV) sowie der Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung AG, Siegfried Sellitsch Rede und Antwort. Morgen, Freitag, geht der Vorhang für die Vorstände der größten Banken des Landes auf.

Seminare

Auf der "Gewinn"-Messe gibt es heuer erstmals ein eigenes Seminarleitsystem. Einzelne Symbole verhelfen zu einem schnellen Überblick über die verschiedenen Interessensgebiete. Insgesamt

werden 25 Veranstaltungen von nationalen und internationalen Experten abgehalten. Ein heißer Tip: Am Samstag ist von 12 bis 13.30 Uhr "Guru-Time" mit Heiko Thieme angesagt. Der Wall-Street-Star

präsentiert seine Prognosen für das Börsenjahr 2000.

Auch das sollten Sie nicht versäumen:

Der Pensionscomputer des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger berechnet Ihre zukünftige Pension. Amtlichen Lichtbildausweis und Sozialversicherungsnummer nicht vergessen!

Für Schüler gibt es spezielle Vorträge und Workshops zum Thema Karriereplanung.

Im Immobilienzentrum finden Sie vielleicht ihre Traumwohnung.

Wenn Sie Glück haben, gewinnen Sie eine Traumreise bei einem der zahlreichen Gewinnspiele. Mitmachen lohnt sich!

Ein weiterer Höhepunkt: Die Auktion Historischer Wertpapiere (Samstag ab 13 Uhr).

Beim Stand des Dorotheum können Sie mitgebrachte Wertgegenstände kostenlos schätzen lassen.