Zum Hauptinhalt springen

Clinton als Außenministerin fast fix

Von WZ Online

Politik

Washington. Bei der Regierungsbildung in den USA läuft alles auf Hillary Clinton als neue Außenministerin hinaus. Der künftige Präsident Barack Obama sei auf dem besten Weg, Clinton bis nächsten Donnerstag zu berufen, sagte ein Mitarbeiter Obamas. Beide Seite hätten sich schnell aufeinander zu bewegt. Dabei seien auch Themen rund um die finanzielle Situation von Hillary Clinton und ihrem Mann, Ex-Präsident Bill Clinton, erörtert worden.


Der künftige Präsident Barack Obama sei auf dem Weg, seine frühere Rivalin Hillary Clinton nach Thanksgiving als Außenministerin zu nominieren. Das sagte ein demokratischer Funktionär. Tanksgiving findet am Donnerstag, den 27. November statt. Zuvor hatte es geheißen, eine Berufung sei bis Donnerstag möglich. (APA)

Mehr zum Thema:Obamas Regierung nimmt Gestalt an

+++ WZ-Dossier: US-Wahlen 2008