Zum Hauptinhalt springen

Das 50-Milliarden-Dollar-Netzwerk

Von WZ Online

Wirtschaft
Der Wert von Facebook steigt erneut.
© Facebook Screenshot

Das neue Jahr beginnt gut für Facebook. Die US-Großbank Goldman Sachs und eine russische Beteiligungsgruppe investieren einem Zeitungsbericht zufolge zusammen 500 Millionen Dollar in das soziale Netzwerk. Damit würde der Wert des Unternehmens auf satte 50 Milliarden Dollar wachsen.


Den Großteil der halben Milliarde Dollar (374 Millionen Euro) steuert mit 450 Millionen Dollar Goldman Sachs bei, wie die "New York Times" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichten. Die russische Internet-Beteiligungsgruppe Digital Sky Technologies habe zusätzlich zu den bereits investierten rund 500 Millionen Dollar weitere 50 Millionen Dollar in das Soziale Netzwerk eingebracht. Damit werde das US-Unternehmen von Mark Zuckerberg jetzt mit 50 Milliarden Dollar bewertet. Facebook sei somit mehr wert als eBay, Yahoo oder Time Warner.

Dem Bericht zufolge plant Goldman ein Anlagevehikel, mit dessen Hilfe entsprechende Kunden direkt in Facebook investieren können. Zudem könne die US-Bank bis zu 75 Millionen Dollar ihrer Facebook-Anlage an Digital Sky verkaufen. Facebook, Digital Sky Technologies sowie Goldman äußerten sich vorerst nicht zu dem Bericht. (Reuters/rie)

Siehe auch:Facebook & Co für viele noch Neuland