Zum Hauptinhalt springen

Das Bewusstsein hilft

Von Matthias Nagl

Kommentare

Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wurde vor 12 Jahren in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Hier geht's zu unseren neuen Inhalten.

Im Fußball geht es tatsächlich recht schnell. Dazu hätte es als Beweis nicht erst den Wechsel von Daniel Royer zum deutschen Bundesligisten Hannover 96, gebraucht. Was bei derartig rasanten Geschichten gerne vergessen wird, ist, dass es auch in die andere Richtung recht schnell geht. Auch dafür gibt es genug Beispiele: Daniel Beichler etwa, der bei Ried nun Royer ersetzen soll, war erst vor einem guten Jahr bei Hertha BSC Berlin gelandet und hätte damals über ein Angebot von Ried wohl nicht einmal gelacht. Natürlich kann auch ein derart rasanter Aufstieg, wie ihn Royer gerade durchmacht, funktionieren. Doch gerade der 21-Jährige selbst sollte sich bewusst sein, dass es zurück mindestens genauso schnell geht. Das wird seine Erfolgschancen bestimmt nicht schmälern.