Zum Hauptinhalt springen

Hello Word!

Von WZ Online

Wirtschaft

Dass der Computer keine Schreibmaschine ist, weiß man seit Jahren. In der betrieblichen Praxis werden Textverarbeitungen dennoch weitgehend unabhängig von Kundendatenbanken und Mailprogrammen eingesetzt.


Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wurde vor 14 Jahren in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Hier geht's zu unseren neuen Inhalten.

Eine engere Verbindung ermöglicht die Outlook-Erweiterung OLXWord. Neben der Übernahme von Mailadressen in Word-Dokumente mit Platzhaltern (Vorname, Nachname etc.) hilft das Programm mit, die Übersicht über Aufgaben und Kontakte zu verbessern.

So lassen sich zu Worddokumenten Journaleinträge und Verknüpfungen erstellen, Briefe nach selbstdefinierten Kategorien ablegen und Schreiben automatisiert ins Format PDF exportieren.

LinkGangl