Zum Hauptinhalt springen

Krähentänze

Von Christa Hager

Wissen

Krähen sind lernfähige Vögel, erfinderisch und verspielt. Dennoch ist ihr Ruf kein guter, sie gelten nach wie vor als Unglücksboten oder fahle, aasfressende Kleintiermörder. Dabei zählen Krähen zu den Singvögeln, was man vor allem während der Balzzeit hören kann, wenn sich ihr eintöniges Krächzen zur Liederlichkeit aufschwingt. Aber auch das Gefieder dieser Vögel ist nicht bloß matt und schwarz, sondern glänzt im Sonnenlicht in bläulichen und  violetten Farben.

Will man Krähen fernab von Klischees betrachten, braucht man nur ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit; dann kommt man rasch zu interessanten und lustigen Ergebnissen. Sei es beim Beobachten ihrer Eigenheiten bei der Nahrungssuche, allen voran bei ihren schelmischen Mistkübelraubzügen, sei es ihr segelndes Spiel mit der Thermik oder sei es bloß die Flugformationen, die sie sich im Zuge ihrer Zusammenkunft an ihren Sammelstellen bei Dämmerung darbieten. Denn Krähen sind "Schwarmschläfer", d.h. sie teilen sich ihre Schlafstätten mit hundert anderen ihrer Art. In Wien sind diese unter anderem im Augarten, in Schönbrunn, im Prater oder in Floridsdorf zu finden.

Außerdem sind Krähen nicht einfach Krähen. Ihre Familie setzt sich unter anderem aus den Untergruppen Nebelkrähe, Rabenkrähe, Saatkrähe und Dohlen zusammen, wobei die ersten beiden Gruppen vor allem unter der Hybridform Aaskrähe bekannt sind.

Was die Anzahl der Krähenarten in Wien betrifft, so sind vor allem die Aaskrähen in der ganzen Stadt verstreut. Bis zu 4.500 Brutpaare leben in Wien, so die Autoren von "Die Vogelwelt Wiens".  Saatkrähen und Dohlen wiederum sind vor allem nördlich der Donau zu finden. Beide gelten in Wien als gefährdet und stehen – wie die Aaskrähen – unter Naturschutz. Von Tschokerln und Grindschnäbeln, wie Dohlen und Saatkrähen in Wien auch genannt werden, sind in der Bundeshauptstadt jeweils zwischen 60 und 85 Brutpaaren zugegen.

Rabenvögel auf WikipediaKrähen in WienSchlaf- und Sammelplätze, sowie Flugrouten der Krähenvögel in Wien auf Google Map Die Vogelwelt Wiens