Zum Hauptinhalt springen

Mit Hand und Fuß

Von Simon Rosner

Kommentare

Es mögen die besten Handballer der Welt derzeit in Österreich weilen, es mögen die Gastgeber sensationelle Leistungen bringen, doch so richtig euphorisch wird das Land deshalb nicht. Die Quoten im ORF sind bescheiden, die Zuschauerzahlen in der Stadthalle ebenfalls. Das heißt: Die Halle ist zu gut zwei Drittel ausverkauft, doch weit mehr als ein Drittel drückt den Kroaten die Daumen, viele Dänen sind da, ein paar Isländer .. . Vielen sind die Karten zu teuer. Bei der Fußball-Euro hat ein Spiel 50 Euro gekostet, in der Stadthalle kann man dafür gleich drei Partien sehen. Aber Handball ist eben nicht Fußball. Wobei: Die meisten empfinden Fußball dann als spektakulär, wenn beide Teams das Mittelfeld schnell überbrücken, wenn es hin und her geht, wenn viele Tore fallen, es viele Chancen gibt. Anders formuliert: Für die meisten wird Fußball erst dann richtig interessant, wenn er wie Handball gespielt wird.