Zum Hauptinhalt springen

Neue Lehrberufe gut angenommen

Von Petra Medek

Wirtschaft

Jene 23 neuen Lehrberufe, die 1997 und 1998 geschaffen wurden, haben sich dynamisch entwicklet, ergab eine gestern präsentierte Studie des Instituts für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw). Etwa 2.700 neue Lehrstellen wurden geschaffen, sagte Studienautor Alfred Freundlinger vor Journalisten. Per Dezember 1998 wurden in den 23 Berufen 1.800 Lehrlinge ausgebildet, ein Jahr später waren es bereits 4.100. Von 222 befragten Ausbildungsbetrieben gaben 95% an, dass die neuen Lehrberufe ihren Erwartungen entsprechen. 87% wollen auch zukünftig Lehrlinge in den neuen Berufen anstellen. Die meisten Lehrverträge wurden per Ende 1999 für EDV-Techniker abgeschlossen (387).