Zum Hauptinhalt springen

Neun Gänge für Chrysler

Von WZ Online

Wirtschaft
Neun automatische Gänge...
© ZF Friedrichshafen

Der Getriebehersteller ZF Friedrichshafen hat auf der Detroit Auto Show das erste Automatikgetriebe mit neun Gängen präsentiert. Bei Autos mit Frontantrieb kann damit der Benzinverbrauch gesenkt werden.


Das extrem kleine Getriebe ermöglicht im Vergleich zu heute üblichen 6-Gang-Automatgetrieben deutlich bessere Fahrleistungen bei etwa 10 Prozent geringerem Verbrauch.

Günstig auf den Verbrauch und den CO2-Ausstoß wirken sich auch die Torsionsdämpfersysteme im Drehmomentwandler aus, die eine rasche Überbrückung der Wandlerkupplung möglich machen.

Als erster Kunde des in den USA produzierten Bauteils sei Chrysler gewonnen worden, sagte ZF-Chef Hans-Georg Härter. Die Herstellung des Getriebes ist in Greenville, South Carolina (USA), geplant.