Zum Hauptinhalt springen

Vorsorge aus dem Katalog

Von Rosa Eder

Wirtschaft

Der Buch- und Medienhändler Donauland bietet seinen 700.000 Mitgliedern ein exklusives Vorsorgeprodukt der Allianz Versicherung an.


Hinweis: Der Inhalt dieser Seite wurde vor 21 Jahren in der Wiener Zeitung veröffentlicht. Hier geht's zu unseren neuen Inhalten.

Die Lebensversicherung Allianz BestLife hat eine Laufzeit von 12 Jahren und kann mit Monatsprämien von 50, 70 oder 100 Euro abgeschlossen werden, teilte die Allianz in einer Aussendung mit. Gegenüber einem Sparbuch mit einer angenommenen Verzinsung von 3,5% (inkl. KESt) ergibt sich ein Mehrertrag von bis zu 28%, weiters gibt die Allianz über die gesamte Laufzeit eine Zinsgarantie in Höhe von 3,25% der Sparprämie ab.

Fragen nach dem Gesundheitszustand der Klienten werden nicht gestellt, zusätzlich besteht ein weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausreichendes Rücktrittsrecht innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Polizze. Das erste Gemeinschaftsprojekt von Donauland und Allianz läuft bis Ende Februar 2003, beide Partner sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Die Idee mit dem Katalog ist nicht neu: Call Direct, eine Tochter der UNIQA Versicherungsgruppe, kooperiert seit heuer mit Universal Versand und bietet den 1,2 Millionen Kunden des Salzburger Versandhauses ein Renten-, ein Kranken- und ein Lebensversicherungsprodukt an.