• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



HELP.gv.at


Die wichtigsten Verkehrsregeln ...

… in Österreich – Rauchverbot Seit 1. Mai 2018 ist das Rauchen in Privat-Kfz ausnahmslos verboten, wenn sich im Fahrzeug eine Person unter 18 Jahren befindet. Wird gegen das Verbot verstoßen, können Organstrafverfügungen von mindestens 50 Euro erteilt werden. Weiterlesen auf HELP.gv.at





Die wichtigsten Verkehrsregeln ...

… in Österreich – Handy am Steuer Das Handyverbot am Steuer gilt für jede Verwendung des Handys während der Fahrt, daher z.B. auch für das Schreiben und das Lesen von SMS, E-Mails oder Nachrichten auf Social-Media-Kanälen sowie das Internetsurfen. Verstöße werden mit einem Organmandat von 50 Euro bestraft. Weiterlesen auf HELP.gv.at





Die wichtigsten Verkehrsregeln ...

… in Österreich – Rettungsgasse Wird eine Rettungsgasse nicht gebildet oder verbotenerweise befahren, kann eine Strafe von bis zu 726 Euro verhängt werden. Werden dadurch auch Einsatz-, Pannendienst- oder Straßendienstfahrzeuge behindert, beträgt die Strafdrohung bis zu 2.180 Euro! Weiterlesen auf HELP.gv.at





Die wichtigsten Verkehrsregeln ...

… in Österreich – Sicherheitsabstand Wird zum voranfahrenden Fahrzeug ein Abstand von weniger als 0,2 Sekunden eingehalten (= weniger als 7 Meter bei 130 km/h), kommt es zusätzlich zur Geldstrafe zum Führerscheinentzug für mindestens sechs Monate! Weiterlesen auf HELP.gv.at





Wussten Sie, dass …

… Kinder von EU-Bürgern in jedem EU-Land Anspruch auf den Besuch einer Schule unter denselben Bedingungen haben, wie sie für Bürger dieses Landes gelten? Mehr dazu auf dem Europa-Portal "your europa". Weiterlesen auf HELP.gv.at





HELP informiert …

… über Ermäßigungen und finanzielle Unterstützungen für Senioren – österreichweite und in den Bundesländern? Weiterlesen auf HELP.gv.at




zurück zu HELP.gv.at


Werbung