In Forschung und Politik ist man sich einig, dass es in Österreich und in Europa an Risikokapital für Innovationen mangelt. Doch welche Art von Innovation bekommt man, wenn man den Venture Kapitalmarkt stärkt?

Contextflow ist ein Wiener Biotech-Start-up und schickt sich an, den amerikanischen Markt zu erobern. Ein Portrait über ein Start-up im globalen Wettbewerb um Daten.

Außerdem:  Börsen-CEO Christoph Boschan über die Innovationsfreude der Börse und ein Gespräch mit Christian Schöller von der Rechtsanwaltskanzlei Dorda über die Chancen und Risiken von Fintechs.

Hier geht es zum E-Paper.
Hier geht es zu den Artikeln.