Was kann und was darf KünstlicheIntelligenz in der Justiz? Wird das Rechtswesen nur schneller oder auchgerechter? Wird der menschliche Richter das letzte Wort behalten?

Die Juni-Ausgabe der DigitalenRepublik widmet sich den Möglichkeiten und Grenzen Künstlicher Intelligenzin der Justiz. Plus: UN-Experte Neil Walsh im Interview über Netz-Terrorismus,Daten als Geiseln und Lösegeldforderungen an Spitäler. Und: 5G beschleunigt denMobilfunk und macht völlig neue Anwendungen möglich – was erwartet uns?

Hier geht es zum  E-Paper.
Hier geht es zu den Artikeln.