Die Wochenendbeilage "extra" bietet Woche für Woche anspruchsvollen Lesestoff: Umfangreiche Essays untersuchen politische und kulturelle Fragen der Zeit, pointierte Glossen laden zum heiteren Nachdenken ein. Reportagen berichten aus aller Welt, historische und kulturhistorische Beiträge entführen in vergangene Zeiten, und in ausführlichen Interviews kommen interessante Zeitgenossen zu Wort.

Das "literatur & musik extra", der zweite Teil der Beilage, stellt allwöchentlich literarische Neuerscheinungen und aktuelle Pop- und Jazz-Alben vor.

Die Ausgabe vom 20. Juli beschäftigt sich in einem Essay mit der Bedeutung und dem Bedeutungsverlust des Revolutionsjahres 1989. Außerdem begibt sich das "extra" auf die Spuren literarischer Zeitdiagnosen – und bringt ein Porträt der vor 50 Jahren verstorbenen Malerin Lou Albert-Lasard, der Porträtistin des Pariser Lebens. Im großen Interview spricht der Psychologe Georg Fraberger über die Natur von Beziehungen. Besprochen werden neue Romane des deutschen Autors Andreas Maier, der österreichischen Schriftstellerin Ursula Wiegele sowie das neue Album der US-Band The Flaming Lips.

Die Online-Versionen dieser Artikel finden Sie u.a. in den Bereichen Reflexionen, Wissen, Literatur und Musik.