Das nächste Wiener Journal erscheint am 9. Dezember 2022.

- © isitsharp / Getty
© isitsharp / Getty

Immer ausgeklügeltere technische Errungenschaften ermöglichen es, nach fernen Planeten und möglichem Leben im Universum zu suchen. Hintergrund ist der Wunsch nach Besiedelung, falls Leben auf der Erde unmöglich werden sollte. Doch ist das nur ein Wunschtraum oder kann es Wirklichkeit werden? Und sollten wir nicht eher alles daran setzen, die Erde zu retten ("Von der Erde zum Mond und ins All")? Früher meist ein unerreichbarer Kindheitstraum, werden Reisen ins Weltall mittlerweile auch für Normalsterbliche – mit entsprechendem Budget – möglich. Doch wie wird man eigentlich Astronaut? Ein Blick auf die Ausbildung künftiger Raumfahrer ("Die unendlichen Weiten erleben").

Manfred Lädtke hat sich auf Helgoland umgesehen und Peter Krobath findet: "Für den Van Gogh wäre das gut. Und sicher auch für die Gemütlichkeit."