HINWEIS:  Das nächste Heft des Wiener Journals erscheint am 28. August. 

Von 23. August bis 3. September wird das Forum Alpbach abgehalten, das im Jahr 1945 ins Leben gerufen wurde. 75 Jahre später, in Zeiten der Corona-Pandemie, lautet das Thema "Fundamentals". Auf welchen Fundamenten beruht das Leben der Gegenwart ("Der Grundstein der Gesellschaft")? Dieses Nachdenken über Grundsätze scheint die aktuellen Veranstaltungen besonders zu prägen. Der Schauspieler und Regisseur Karl Markovics tauscht sich in dem Programmpunkt "Meet" mit der Astrophysikerin Lisa Kaltenegger über den Begriff "Tiefe" aus ("Über das Reisen durch die  Zeit"). Und Schwarz-Weiß-Bilder aus den Anfängen des Forums verdeutlichen den weiten Weg, den man in den vergangenen 75 Jahren zurücklegte ("Die Sammlung der Elite").

Wiener Journal, 14. August 2020 - © Archiv Europäisches Forum Alpbach / Reicher
Wiener Journal, 14. August 2020 - © Archiv Europäisches Forum Alpbach / Reicher

Außerdem: Betrachtungen über den Achensee ("Der schönste Platz der Erde") und Peter Krobaths Kolumne "Wer braucht einen Babyelefanten, wenn er eine Badewanne hat?"