Das nächste  Wiener Journal erscheint am 14. Mai.

- © Tatjana Sternisa
© Tatjana Sternisa

Der Trend zum Superfood ist zwar noch relativ jung, doch die Absatzzahlen von Avocado, Quinoa, Spirulina und Co zeigen jährlich deutliche Anstiege. Aber wie gesund sind sie wirklich? Wer Wert auf einen kleinen CO²-Fußabdruck legt, der greift zu heimischen Superfoods. Wir zeigen Ihnen die besten.

Vegetarier und Veganer vermissen gelegentlich die Bratwurst oder das Schnitzel auf dem Teller. Doch die findige Lebensmittelindustrie hat Abhilfe geschaffen: Fleischersatz aus Soja- oder Erbsenprotein in Form von Würsteln, Schnitzel und sogar Fischstäbchen füllen mittlerweile die Regale. Gesund ist das allerdings nicht besonders, da diese Lebensmittel stark verarbeitet sind.

Sascha Rettig ist in Marseille dem Geheimnis der Bouillabaisse auf der Spur, und Peter Krobath stellt fest: "Allmählich drehen sogar die Schauspieler durch".