HINWEIS:  Das nächste  Wiener Journal erscheint am 4. Dezember.

Wiener Journal 20. November 2020 - © Christoph Liebentritt
Wiener Journal 20. November 2020 - © Christoph Liebentritt

Eine Stadt besteht ja nicht nur aus dem, was man an der Oberfläche sieht. Auch unter den Straßen von Wien gibt es eine verborgene Welt, die im Getriebe des Alltags kaum jemals sichtbar wird. Ein Ausflug mit dem Forscherteam "Wiener Unterwelten" gibt Einblick in ein merkwürdiges Szenario ("Vergessene Unterwelt"). Auf der anderen Seite bewegen sich viele Stadtbewohner gewohnheitsmäßig unter der Erde. 150 Jahre sind verflossen, ehe man sich in Wien wirklich entschloss, eine Untergrundbahn einzurichten. Heute ist sie aus dem Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken und in nicht allzu ferner Zukunft sollen unter der Erde sogar vollautomatische Züge verkehren ("Eine Spielerei unter der Erde").

Hoch hinauf hat sich indessen Manfred Lädtke begeben, der Reinhold Messners Museum auf Burg Sigmundskron besuchte.  Peter Krobath stellt in seiner Kolumne fest: "Schnaps ist das neue Klopapier".