HINWEIS:  Das nächste Heft des Wiener Journals erscheint am 9. Oktober. 

Wir verspeisen genüsslich Schweinsschnitzel oder Rindsbraten, aber was würden wir machen, wenn Hundeschnitzel und Katzengulasch auf der Speisekarte stünden? Warum wir manche Tiere essen und andere nicht und was uns von anderen Kulturen unterscheidet ("Vielgeliebtes Schweineschnitzel, wild umstrittenes Hundefleisch"). Wenn Menschen vor etwas Angst haben oder sich etwas nicht erklären können, kommt die Fantasie ins Spiel – auch bei Tieren. In der Fabel wurden ihnen menschliche Eigenschaften verpasst, in Mythen und Sagen werden sie zu wundersamen Mischwesen ("Von dummen Gänsen, Drachen und Göttern").

Wiener Journal, 25. September 2020 - © Vizerskaya/Getty
Wiener Journal, 25. September 2020 - © Vizerskaya/Getty

Karl Kaltenegger findet altes Handwerk und wilde Bräuche in Osttirol, während Peter Krobath "ehrlich enttäuscht" ist.