Wiener Journal 24.5.2019 - © DEA / A. DAGLI ORTI / Getty
Wiener Journal 24.5.2019 - © DEA / A. DAGLI ORTI / Getty

Egal zu welcher Jahreszeit, die Alpen sind beliebt: Schifahrer, Tourengeher, Wanderer, Bergsteiger und fußmüde Touristen, die sich mit dem Bus oder dem Auto zu den schönsten Plätzen in den Bergen kutschieren lassen – ihre Zahl wird immer größer. Doch der Alpenverein warnt vor der Zerstörung der alpinen Landschaft durch stetig wachsende Schigebiete und den Hang zu Superlativen im Sommertourismus. Und dann ist da auch noch der Klimawandel, der den Bergen massiv zusetzt ("Den Bergen geht es an den Kragen"). Für viele beginnt jetzt endlich die Wandersaison. Und Neulinge tun gut daran, sich vorher gründlich darüber zu informieren, welche Ausrüstung sie brauchen. Denn nichts ist unangenehmer und gefährlicher als falsche Schuhe oder unzureichende Kleidung ("Die perfekte Ausrüstung").

Außerdem in diesem Heft die Kolumne von Peter Krobath ("Venedig") sowie ein Reisebericht von Berthold Unfried über Nepal ("Internationalisten der Berge").