Seit 2. Juli gibt es in Wien – neben dem Wuk und der Bike Kitchen – eine dritte Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt: Die Flickerei. Jeden Dienstag ist die Werkstätte von 15h bis 21 Uhr geöffnet, heißt es auf der Webseite.

Die Flickerei befindet sich im Innenhof der Schönbrunnerstraße 111, im 5. Bezirk. Zur Verfügung steht Werkzeug für die Wartung und kleinere bis mittlere Reparaturen (Platten flicken, Züge wechseln, Schaltung richten, Laufräder zentrieren, Lager warten, Einspeichen, Aufbau usw.) Ich war selber noch nicht dort, werde mir die Werkstatt aber nächste Woche anschauen gehen.


Links
Die Flickerei
wienerzeitung.at ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.