Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker, lädt morgen, Mittwoch, zum Werkstatt-Spektakel
Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker, lädt morgen, Mittwoch, zum Werkstatt-Spektakel

Morgen Mittwoch, dem 24. August, begeht Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker sein 60-jähriges Berufsjubiläum mit einem Werkstatt-Spektakel. Ab 14 Uhr lädt Brunner Freunde und Kunden zum Feiern in die Degengasse 37 in Ottakring.

Mechanikermeister Brunner repariert Fahrräder – vom steinalten Waffenrad bis zur Sportmaschine aus Carbon. Über die Jahre hat er sich in der Fahrrad-Szene einen exzellenten Ruf erschraubt. Für die Feier morgen haben sich auch der Cyclecinemaclub, WUK crazy Bikes und der eine oder andere Tweed-Rider angekündigt.