Ich zum Beispiel wache regelmäßig um vier Uhr in der Früh auf, drehe mich ein paarmal im Bett herum und bin beleidigt auf mich selbst, weil ich nicht sofort wieder einschlafen kann. Meistens hilft es, wenn ich an etwas Schönes denke. Kaum fällt mir was Schönes ein, bin ich gleich darauf auch schon wieder weggenickt. Hat wahrscheinlich mit dem Alter zu tun. Im Alter kommen die seltsamsten Sachen auf dich zu. Die meisten davon sind lästig und tun weh. Die anderen haben mit Sport zu tun.
Am vorerst letzten warmen Wochenende in diesem Jahr wollte ich mit dem Fahrrad nach Orth an der Donau fahren. Aus meiner Richtung kommend, fährst du da zuerst durch den Abschnitt auf der Donauinsel, wo gegrillt wird wie ansonsten nur am Balkan, und gleich danach sind die Nackten da. Im Grillbereich war nicht ganz so viel los wie gerade eben noch. Der FKK-Bereich dagegen ist gut gefüllt gewesen. Dem Elektroradsportler vor mir ist das auch aufgefallen. Ein gutgefüllter, älterer Herr im knallengen Trikot. Hat einen Hauch zu viel auf die Liegewiese geschielt. Der Sturz war nicht von schlechten Eltern. Seine Wortwahl auch nicht.
Die kleinen Sünden straft der Herr sofort. Das ist der einzige Satz, den ich mir noch gemerkt habe aus dem Religionsunterricht. Unser Religionslehrer ist dauernd mit solchen Sätzen gekommen. Ansonsten war er Pfarrer im Nachbarort. Heimlicher Vater von zwei Kindern, hat es unter der Hand geheißen. Das hat den Herrn Pfarrer interessant gemacht unter uns Gymnasiasten. War ja sonst nicht viel los.
Mein Sündenregister sollte im Grunde relativ ausgeglichen sein. Ich strample an einer Baustelle vorbei und als es auf einmal links und vorne und hinter mir lautstark kracht, sind mir die Mauerbrocken nicht auf Kopf und Körper, sondern haarscharf knapp daneben auf den Fahrradweg gefallen. Zuerst war ich, ehrlich gesagt, geschockt. Dann hatte ich nicht einmal mehr die Muße, die Deppen anzuschreien. Erst in der Nacht wurde mir mein Glück bewusst. Ich dachte an die wenigen Zentimeter, die zwischen mir und dem Schädelbasisbruch gestanden sind. Es war ein sehr schöner Gedanke. Zuerst habe ich mit dem Rauchen aufgehört und jetzt habe ich auch noch Glück. So geht Überleben. Ich bin sofort wieder eingeschlafen.