Das Gesetz im Original-Wortlaut:

Severin Groebner ist Kabarettist und Autor ("Lexikon der Nichtigkeiten"), alles Wissenswerte über ihn und von ihm gibt es unter http://www.severin-groebner.de. Am 28.5. um 12 Uhr feiert er 10 Jahre "Glossenhauer" bei einer Matinee in der Bar&Co Drachengasse.
Severin Groebner ist Kabarettist und Autor ("Lexikon der Nichtigkeiten"), alles Wissenswerte über ihn und von ihm gibt es unter http://www.severin-groebner.de. Am 28.5. um 12 Uhr feiert er 10 Jahre "Glossenhauer" bei einer Matinee in der Bar&Co Drachengasse.

Der Nationalrat Österreichs beschließt am 26. Oktober 1955 die immerwährende Neutralität nach dem Grundsatz: "Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich halt dich raus."

Ebenso rechtlich bindend sind die Formulierungen:

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich führe Scheindiskussionen.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich stell dich deppert.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass die anderen bombardiert werden.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich mach Geschäfte mit Oligarchen.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass dir nix dreinreden.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich geh spazier’n.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich erfreu dich am Frühling.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass di net wurrlat mochn.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich mach auch mal Pause vom Alltag.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich hör auf den Hausverstand.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich bleib’ g’sund.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich dreh noch mal die Heizung auf.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich hör dir Grundsatzreden an.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich sei dafür, wenn keiner was dagegen hat.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich schau, dass du einen Parkplatz kriegst.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich wechsle den Sender.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich leg deine Lieblingskuschelrock-CD auf.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich achte auf deinen Atem.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich entspanne.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass das alles nicht so nah an dich ran.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich gönn dir.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich mach dir Sorgen um die Benzinpreise.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich mach dir nicht so viele Gedanken.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich mach dir ein Flascherl auf.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich hau den Hut drauf.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass fünfe g’rade sein.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich halte Gesprächskanäle offen.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich sei eine Brücke zwischen Ost und West.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich schau, wie es dem ATX geht.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich schau nicht auf die Raiffeisen International.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich red’s dir in ein Sackerl und huach’s da zaus an.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich diskuttier’ so lang die richtige Haltung, bis sich das Problem von selbst gelöst hat.

Andere mögen Kriege führen, du glückliches Österreich lass die anderen reden... aber nicht im Parlament.