Neulich auf Facebook:

Freundin Karina S. postet einen Erguss über die segensreiche Wirkung von Globuli, die, im Gegensatz zur Erde, kugelrund sind. Damit nervt sie zum dritten Mal innerhalb einer Woche. Das reicht. Das Abo wird gekündigt.

Freund Augustin P. postet eine interpunktionsfreie Hasstirade auf die Regierung. Damit nervt er zum vierten Mal innerhalb einer Woche. Das reicht. Das Abo wird gekündigt.

Freundin Nora L. postet ihren täglichen Kommentar, welch Trottel Donald Trump ist. Da sie so ungefähr seit dem Wahltag kein neues Argument mehr hat, nervt sie. Es reicht. Das Abo wird gekündigt.

Freundin Christine W. postet ihren täglichen Kommentar, wie gut es die USA wegen Donald Trump haben. Da sie so ungefähr seit dem Wahltag kein neues Argument mehr hat, nervt sie. Es reicht. Das Abo wird gekündigt.

Freund Tamas F. postet zum fünften Mal in dieser Woche, wie gefährlich die Migration für Europa ist. Er nervt. Es reicht. Das Abo wird gekündigt.

Freundin Verena F. postet zum zweiten Mal in dieser Woche ein Bild von ihrem Hund. Das gibt ein Like.

Freund Hans G. postet sein tägliches Katzenbild. Das gibt ein Like.

Freund Christian H. postet zum dritten Mal in dieser Woche ein Foto von einem Wombat. Das gibt ein Like.

Na bitte! - Hund und Katze und Wombat obendrein: Da sage noch einer, man könne auf Facebook in Gefahr laufen, in eine Meinungs-Blase zu geraten.