- Wow, sage ich, einfach nur wow! Ich bin die Sissy. Servus.

"Wiener Zeitung"-Klassikexperte Edwin Baumgartner.
"Wiener Zeitung"-Klassikexperte Edwin Baumgartner.

- Hi, ich bin Ann-Kathrin.

- Wie wär’s mit einem Mädelsabend für uns zwei Hübschen?

- Cool.

- Ich hab Lust auf einen Mädelsabend. Kommst mit?

- Ich weiß nicht recht. . .

- Geh! Wir machen einen drauf. Zuerst Cocktails und Abendessen. Was meinst?

- Was gibt‘s denn Leckeres?

- Hamburg?

- Bielefeld.

- Krass! Deinetwegen ist es wert, dass es existiert.

- Supersüß. Wo zieht‘s uns hin?

- Na schau: Internationale Küche, dafür wäre der Naschmarkt die Genussmeile. Die beste Wiener Küche kriegst im Klosterneuburger Strandbad, das ist halt ein bisserl außerhalb. Aber ich sag’ Dir: eine Geschmacksexplosion!

- Papatastisch!

- Oder Balkan at it‘s best? Dann auf zur Donauinsel. Oder lieber gentrifiziert mit viel Fusion alles voll megageil? Das wär’ der Karmelitermarkt.

- Ihr Wiener habt so ein irres Glück mit Eurer Stadt und ihrer bunten Kultur!

- Ja, super, gelt? Naschmarkt?

- Bin total fly. Nur wegen der Farben: Weißt Du, ich flieg halt eher auf Cyan.

- Und ich auf Rot und Orange.

- Gegensätze ziehen sich an.

- Isso! Also summen wir los! Wiener Mädelsabend! So g’hört sich das für so zwei Gelsen wie wir!

Wissenschafter haben festgestellt, dass Gelsen bestimmte Farben sehen können. Siehe Seite 27.