Zum Artikel von Daniel Bischof und Alexander U. Mathé, 10. April

Das Heumarkt-Projekt
liegt vorerst auf Eis

Dem Richter ein rechtswidriges Verfahren anzulasten, wie es die Wertinvest tut, ist starker Tobak. Hier wird nach dem Prinzip "Haltet den Dieb" vorgegangen.

Das ganze Heumarkt-Projekt stand von Anfang an auf keiner soliden Rechtsgrundlage. Es begann mit dem Blanko-Commitment, das die Stadt Wien dem Investor (laut dessen eigener Aussage) gegeben hatte, das aber wohl nicht hätte gegeben werden dürfen. Alle Beteiligten wussten genau, dass das Projekt mit den Vorgaben des Vertrages mit der Unesco nicht kompatibel war beziehungsweise ist.

Waltraut Kupf,

per E-Mail

Das Brexit-Chaos wird
weiter fortgesetzt

Es gibt keine tiefen Risse in der EU, schließlich herrscht Einigkeit, dass keine endgültige Entscheidung über den Brexit getroffen wird. Die britische Premierministerin Theresia May erhält weiterhin einen Aufschub, und alles bleibt wie bisher ein Chaos. Der Brexit wurde nach zähen Verhandlungen bis spätestens 31. Oktober 2019 (Halloween) verschoben; dieser besondere Tag passt zum ganzen Brexit-Theater. Wieder sechs Monate länger Zeit, um (k)eine Lösung zu finden.

Oberst iR Kurt Gärtner,

4600 Wels

Die EU hat keine Strategie gegenüber China

Ich finde es höchst pikant, wenn in Zeiten von TTIP, Ceta und so weiter der Handel mit einem bestimmten Land (zum Beispiel China) bewusst eingeschränkt wird. Das grenzt ja schon fast an einen aggressiven Akt. Aus meiner Sicht hat China eine gut geplante langfristige Strategie, seinen globalen Einfluss extrem zu verstärken. Im Gegensatz zu Europa und den USA, die das auch gerne - allerdings mit kriegerischen Mitteln - machen, pflegt China aber eine friedliche Handelsstrategie. Mir scheint, unsere Politiker sehen das entweder nicht oder haben kein ordentliches Rezept dagegen.

Karl Exler,

per E-Mail

Herbstferien würden
Eltern entlasten

Eltern von Volksschulkindern stehen vor großen Herausforderungen, ihre Kinder in den neunwöchigen Sommerferien unterzubringen. Die Sommerferien zu kürzen, um die Herbstferien einzuführen, wäre eine große Entlastung!

Birgit Müller,

per E-Mail