Zur Kolumne von Christian Ortner, 20. März

Jetzt bezahlen und nach
der Krise konsumieren

Gratulation zum vorgeschlagenen "kleinen Plan", unseren derzeit zwangspausierenden Dienstleistern eine finanzielle Überbrückung zukommen zu lassen - und zugleich eine Ermunterung an Christian Ortner, diese "watscheneinfache Website" für entsprechende Transaktionen zu organisieren. Wir würden sie gerne nutzen und haben bereits unseren Stammwirt von der "vorfreude.kaufen"-Website informiert.

Dr. Herbert Peherstorfer,

Mag. Maria Bäuerl,

1030 Wien

Wer borgt Staaten in
der Krise so viel Geld?

Schön langsam werden wir darauf eingestimmt, dass wir alle Opfer werden bringen müssen. Österreich wird sehr hohe Schulden machen, um die ärgsten Härtefälle zu lindern. Das wird in vielen, wahrscheinlich allen von der Corona-Krise betroffenen Staaten so sein. Wo kommt so viel Geld her? Wer vergibt diese Unmenge an Krediten? Bei wem steht die "ganze Welt" in der Kreide?

Walter Koren,

4560 Kirchdorf