Meinungen

Martyna Czarnowska

Jenseits von Folklore und Zahlen2


Es war nicht die große Abschiedsveranstaltung. Zwar war der EU-Gipfel in Brüssel der letzte unter Österreichs Ratsvorsitz. Doch werden diese Spitzentreffen mittlerweile vom EU-Ratspräsidenten ausgerichtet und auch geleitet... weiter




Walter Hämmerle

Streit muss sein5


Die ersten 100 Tage, die ersten sechs Monate, das erste Jahr: Für Politik wie Medien ist das Bilanzziehen in immer knapperen Abständen zur lieben Gewohnheit geworden. So gesehen haben all die Termine und Berichte zum ersten Jahrestag der... weiter

Walter Hämmerle ist Chefredakteur der "Wiener Zeitung".



Isolde Charim

Die "Gelben Westen"19


Das Auftauchen der "Gelben Westen" war ein ebenso massives wie erstaunliches Phänomen. Eine politische Bewegung, die politisch nicht zuordenbar ist: Klassenrevolte oder Aufstand einer homophoben, rassistischen Masse... weiter

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien. Foto: Daniel Novotny



Christian Mayr

Zwei im K.o. - aber nicht alles o.k.3


Dass zwei österreichische Klubs im Europacup überwintern, passiert sogar noch seltener als die Teilnahme der Nationalmannschaft an einem Fußball-Großereignis. So gesehen ist der Einzug von Salzburg und Rapid in die K.o... weiter




Bernhard Baumgartner

Un-Populist grüßt Populist1


In den USA und in Großbritannien wird den Menschen gerade sehr anschaulich vor Augen geführt, was es in der harten Realität bedeutet, wenn man populistischen Wahlversprechen mit einem Kreuz in der Wahlzelle folgt... weiter

Bernhard Baumgartner. - © WZ / Thomas Seifert



Leserforum


Zum Artikel von Werner Reisinger, 12. Dezember Einschränkungen für den Besitz von Waffen In dem Artikel wird der Messer- mit dem Schusswaffenbesitz verwoben, ohne auf die Gründe und Rechtstitel für den Besitz einzugehen... weiter

- © VinziWerke



Severin Groebner

Liebe, grundlos4


Wir leben in Zeiten des Hasses. Das ist schon nicht schön. Überall hasst jeder jeden. Nur weil der eine anders ist als der andere. Zudem ist bald Weihnachten. Es kommt also Stress dazu: Geschenke kaufen, Krippenspiel besuchen, Punsch saufen... weiter

Severin Groebner ist Kabarettist, Autor und Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne". Sein neues Buch mit zahlreichen Kolumnen (unter anderem auch aus der "Wiener Zeitung") heißt "Lexikon der Nichtigkeiten" und ist im Satyr-Verlag (Berlin) erschienen.



Alexander U. Mathé

Unbequeme Ruanderin5


Diane Rwigara ist eine Frau, die Widersprüche aufzeigt. Der 37-Jährigen wurde vorgeworfen, Wahlfälschung betrieben und eine Rebellion gegen den Staat geplant zu haben. 600 Unterschriften benötigt man in dem ostafrikanischen Land... weiter




Christian Ortner

Was kümmern uns Gesetze und Verträge?25


Wer als kleiner österreichischer Selbständiger ausnahmsweise einmal, zum Beispiel einer härteren Grippe wegen, schlicht vergessen hat, pünktlich seine Steuern oder Sozialversicherungszahlungen zu leisten... weiter




Christoph Rella

Aus Hochmut nichts gelernt?


Wie schwer sich manchmal die Großklubs tun, aus ihrem eigenen Handeln die notwendigen Lehren zu ziehen, hat nun Real Madrid wieder einmal recht eindrücklich vorgezeigt. Denn in dem Maße, wie die jüngste 0:3-Niederlage am Mittwochabend daheim gegen... weiter




zurück zu Meinungen



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die "Gelben Westen"
  2. Was kümmern uns Gesetze und Verträge?
  3. Streit muss sein
  4. Weinverbot für Österreich!
  5. Keine guten Aussichten für die Erde
Meistkommentiert
  1. Weinverbot für Österreich!
  2. Kein Bruch mit der Merkel-Ära
  3. Mörderisch ökologisch
  4. Man wird Angela Merkel noch vermissen
  5. Wie uns das "Smartwater" von Coca Cola verführen soll

Jüdisch leben

Jüdische Buchhandlung wiedereröffnet

Am letzten Channuka-Abend dieses Jahres eröffnete Sonntag Abend der Book Shop Singer, nun mit Café, neu am Rabensteig. Rabbiner Pardes zündete im Rahmen der Feier das letzte Licht gemeinsam mit dem Nachwuchspianisten Natan Sugar. - © Alexia Weiss Full house am Rabensteig: Dorothy Singer lud am Sonntag zur Eröffnung ihres neuen Cafe Book Shop Singer, der nun in Räumlichkeiten der Israelitischen... weiter




Pop-Mottenkiste

Mouth & MacNeal, ein Duo wie Hund und Katz

Mouth and MacNeal Hello-A - © Wiener Zeitung / FC Zu Beginn der 70er Jahre des vergangenen Jahrzehnts erlebte niederländischer Pop eine Hochblüte. Die Band Shocking Blue konnte mit "Venus" einen... weiter




Kleidung

Regenponcho: eine Frage der persönlichen Reife

Freitritt-Logo - © Wiener Zeitung Es gibt Kleidungsstücke, an die muss man sich behutsam herantasten. Hüte zum Beispiel. Der Mensch, vor allem der junge... weiter