Meinungen

Eva Stanzl

Digitalisierung fördern - aber wie?1


Früher war es leichter. Es gab Grundlagenwissenschaften auf der einen und angewandte Forschung auf der anderen Seite: experimenteller Freiraum versus Produktentwicklung. Diese Unterteilung wurde oft zu Recht kritisiert und auch gelockert... weiter




Claudia Aigner

Das Döner-Essen gegen Rassismus ist abgesagt7


Das Problem mit dem Rassismus wäre ja jetzt gelöst. Okay, vielleicht nicht überall. Aber in den U-Bahn-Stationen. Dieser Rudi, das schwarze Problemschaf, das ohne Genierer sein Fast Food mit türkischem Migrationshintergrund gemampft hat... weiter




Christian Ortner

Warum nicht Grenzen neu denken?5


Journalisten wird ja oft vorgeworfen, sie seien zwar sehr begabt im Kritisieren, aber dafür eher schwach im Formulieren von Lösungen jener Probleme, die sie anprangern. Betrachtet man es eher formal, läuft der Vorwurf ins Leere... weiter




Leserforum


Zum Artikel von Mathias Ziegler, 11./12. August Junge Bäume werden in Wien schlecht gepflegt Wie auch immer man zum Klimawandel steht: Die herrschende Wetterlage ist für die Stadt Wien auch willkommener Anlass... weiter

Abgestorbene Baumpflanzungen in Meidling. - © A. Mayr-Harting



Franz Zauner

Digitale Schamgrenzen17


Die Datenschutzgrundverordnung hat den Normunterworfenen einiges abverlangt. Sie war teuer, sie war verwirrend, und sie zeitigte skurrile Folgen. Datenbanken, Webformulare und Workflows wurden zu Großbaustellen... weiter

Franz Zauner ist Online-Chef der "Wiener Zeitung" und stellvertretender Chefredakteur. - © Wiener Zeitung



Christopher Gannatti

Wie passt der Euro ins Währungspuzzle?2


Viele Kunden fragen uns, wie wir über den Euro denken und wie er sich 2018 entwickeln werde. Auch wir halten dies für eine zentrale Frage, die sich global auf die Anlagemärkte auswirken wird. Leider erleichtert sie nicht das Treffen von Prognosen... weiter




Bruno Hosp

Die Südtiroler sind kein italienischer Staatsbesitz11


Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache haben mit dem überholten Denken der Vergangenheit aufgeräumt und im Koalitionsprogramm klar festgelegt: "Im Geiste der europäischen Integration" sollen die Deutschen und Ladiner... weiter

Bruno Hosp war Landesrat in Südtirol und ist Vorsitzender des SVP-Clubs der ehemaligen Mandatarinnen und Mandatare in Bozen. Seine seine Promotion als Staatswissenschafter erlangte er 1967 mit einer Dissertation über Grundfragen der Autonomie Südtirols. Alle Beiträge dieserRubrik unter:www.wienerzeitung.at/gastkommentare



Thomas Seifert

Die Kraft der Vernunft6


Der August vor zehn Jahren - das war das Monat der Ruhe vor dem Sturm. Ende Juli 2008 war bereits klar, dass die beiden Hypothekeninstitute Fannie Mae and Freddie Mac ohne staatliche Hilfe nicht überleben können... weiter

Thomas Seifert ist stellvertretender Chefredakteur der "Wiener Zeitung". - © WZ



Walter Gröbchen

Funkloch revisited6


Was macht man in einer Urlaubsgegend, in der es mit dem Internet hapert? Richtig: man liest. Endlich wieder einmal: bedrucktes Papier. Und, ja, davon habe ich im Haus meiner Mutter im nördlichen Weinviertel, knapp an der Grenze zum Waldviertel... weiter




Leserforum


Zum Essay von Walter Hämmerle, 4./5. August Über das Streiten in der Demokratie Der Beitrag "Mit offenem Visier" gefällt mir recht gut. Leider ist er hierzulande meines Erachtens "nötig". In der Schweiz wäre er nicht erschienen... weiter




zurück zu Meinungen



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Warum nicht Grenzen neu denken?
  2. Das Döner-Essen gegen Rassismus ist abgesagt
  3. Digitale Schamgrenzen
  4. Die Südtiroler sind kein italienischer Staatsbesitz
  5. Wie passt der Euro ins Währungspuzzle?
Meistkommentiert
  1. Idylle mit Pumpgun
  2. Ein Wimpernschlag
  3. Die große Versuchung
  4. Der Seneca-Effekt
  5. Trumps Sanktionswahn

Ernstl, du fehlst

So wird Ernst Meir Stern immer in Erinnerung bleiben: Mit seiner Kappe, seiner Pfeife, seinem Lächeln.  - © Alexia Weiss Jedes Mal, wenn ich am Campus der Kultusgemeinde im Prater nahe der U-Bahn-Station Donaumarina zu tun habe, gehe ich an einem Graffito vorbei... weiter




Musik-Blog

Schlagzeugsolo für die Ewigkeit

20180815single - © Wiener Zeitung, Michael Ortner Es war an einem Frühlingstag 1969 in Atlanta, Georgia. Als Gregory C. Coleman mit seinen Bandkollegen der Winstons ins Le Fevre Studio kam... weiter




Raptor

Fahrradbrille mit Augmented Reality im Test: Teil 1

Unboxing: So sieht die Verpackung des Raptor aus - © bernold Es ist dies Teil Eins eines Test der Fahrrad-Brille "Raptor" mit Augmented Reality. Dieser Bericht befasst sich lediglich mit der ersten "Anprobe" und... weiter