Walter Klier

Ein Lebensroman in Briefen und Dokumenten


Eine gute Freundschaft im landläufigen Sinn war sie nicht, jene zwischen Arthur Schnitzler und Hermann Bahr, im landläufigen Sinn (außer vielleicht einige kurze Jahre lang), aber dafür umso mehr im übertragenen, literarischen Sinn. Und zu unser aller Glück ist daraus nun ein dickes Buch geworden (Hermann Bahr / Arthur Schnitzler: Briefwechsel... weiter




Matthias G. Bernold

Vello mit neuem Shop: Augenschmaus mit Knick2


Der Wiener Faltrad-Hersteller Vello eröffnet in der Reinprechtsdorfer Straße in Wien-Margareten seinen neuen Schauraum. weiter

Pre-Opening im neuen Schauraum von Vello in der Reinprechtsdorfer Straße. - © Bernold



Michael Ortner

Der erste deutsche Rap-Song6


Schottenrock, Glitzerkostüm oder doch Leoparden-Muster: Wenn Thomas Gottschalk auf der Bühne von "Wetten Dass..?" erschien, fiel der Blick sofort auf sein Outfit. Manchen kam das Grausen, andere fanden es schick. Sein extravaganter Geschmack füllte Kolumnen im Feuilleton, Twitter gab es damals - Anfang der 1990er - noch nicht... weiter

Ungelenker Rap: GLS United. - © Wiener Zeitung, Michael Ortner



Alexia Weiss

Gedenkjahr in bewegten Bildern8


Jüdische Männer, Frauen, Kinder steigen mit Sack und Pack in Züge und eine wehklagende Stimmung herrscht: Das Bild des Grauens. Wenn das Filmmaterial auch noch schwarz-weiß ist und die Lokomotive Dampfschwaden in Richtung Himmel stößt, dann folgen in der Assoziationskette Konzentrationslager und Gaskammern... weiter

Das Porträt Kurt Waldheims (an den Präsidentschaftswahlkampf von 1986 erinnert derzeit Ruth Beckermanns Film "Waldheims Walzer") in der Präsidentschaftskanzlei, wohin der amtierende Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Montag zu einer Vorführung von "Die Stadt ohne Juden" lud. - © Alexia Weiss



Alexia Weiss

Antisemitismus als Retter2


Baruch Berliner hat schöne Erinnerungen an Wien. Als der gebürtige Israeli als Student in Zürich zu einem Treffen jüdischer Studierender nach Österreich kam, suchte er das Haus in der Praterstraße 9 auf. Hier war seine Mutter mit ihren Geschwistern groß geworden, in guten Verhältnissen, denn der Großvater, der von Galizien nach Wien gegangen war... weiter

Der israelische Komponist Baruch Berliner mit seiner Frau Ruhama. Durch sie hat er näher zu Gott gefunden. Nun schreibt er Musik zu Passagen aus der Tora. - © Privat



Alexia Weiss

Supermarkt in der Synagoge13


Wenn EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker heute mittags den Stadttempel in der Seitenstettengasse besucht, dann ist er in der einzigen Synagoge Wiens zu Gast, welche die NS-Zeit überdauert hat und nach 1945 wieder als solche genutzt wurde und wird. Im November vor 80 Jahren wurde das Gros jüdischer Infrastruktur in Wien von den... weiter

Die Historikerin Shoshana Duizend-Jensen spürt in einer Ausstellung im Wiener Stadt- und Landesarchiv der Geschichte von Gebäuden nach, in denen einst Synagogen oder jüdische Einrichtungen untergebracht waren. - © Alexia Weiss



Christa Hager

Tönende Bilder, heißbegehrt seit 19026


Wie in der Waschmaschine drehen sich die beiden Köpfe auf der kleinen Scheibe. Der eine gehört unverkennbar zum Frontman der englischen Band The Cure, der zweite zum Bandmitbegründer Lol Tolhurst. Es spricht: Mister Smith - über Mode und Lippenstift, über Alkohol und Punk; davon, dass Punk ursprünglich nur Unterhaltung... weiter

Eine tönende Postkarte aus dem Jahr 1930: Links die Liebeserklärung in Worten, rechts dazu das Schubert-Lied "Ich schnitt es gern in alle Rinden ein". - © Bundesarchiv, Bild 102-09867 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5414611



Matthias G. Bernold

Lord Helmchen ruft Prinz Schwammerlkopf!9


Diesen Sommer fuhr ich mit dem Rennrad von Villach nach Grado, dann
durch das Soča-Tal und über Vršič- und Wurzenpass wieder retour. 
Während der viertägigen Tour hatte ich Gelegenheit, den R1 zu testen: einen smarten Helm von Sena.

weiter

Musik und Podcasts hören, Telefonieren und sich vom Navi den Weg ansagen lassen: Möglichkeiten einessmarten Fahrrad-Helms - © Bernold



Christa Hager

Singles als Überlebenskünstler4


Sie ist kurz, neu und billig: die Single. Noch bevor ein Album das Licht der Welt erblickt, gibt es vorab einen ganz besonderen Song, der als überaus hitverdächtig gilt und daher auf einen extra Tonträger gepresst wird. Oder vielmehr wurde. Denn seit auch die Single nicht mehr ausschließlich an ein physisches Objekt gebunden ist... weiter

Um einiges kleiner ist die Single-CD mit einem Durchmesser von 8 cm (3''), die große CD hat 12 cm.  - © Nogray



Alexia Weiss

So geheim ist diese Welt gar nicht mehr8


Menashe Lustig stellt seit vielen Jahren tollpatschige Videoclips auf Youtube. Sie sind alles andere als professionell, manche schrammen auch am Infantilen und ziemlich Profanen vorbei, etwa wenn Lustig versucht, mit einem Dampfbügeleisen Eier zu kochen ("Menashe Lustig messes up") oder wenn er beim Pessach-Putz seines Autos ("Pesach Cleaning") in... weiter

- © Wehkamp Photography



zurück zu Meinungen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein Erzengel auf Erden
  2. Wer - wenn nicht James Bond?
  3. Rapid gegen den Rest des Landes
  4. Staumeldung in den Musikcharts
  5. Rittern um die Zeitgenossen
Meistkommentiert
  1. Schweig, Miststück!
  2. Medialer Gegenschlag
  3. Ein Erzengel auf Erden
  4. Qualitätsförderung ist dringend nötig
  5. Grausen vor dem Gammelgurkerl

Werbung