• vom 23.08.2016, 10:18 Uhr

Freitritt

Update: 23.08.2016, 10:39 Uhr

wolfgang brunner

Wiens ältester Fahrrad-Mechaniker feiert 60-jähriges Jubiläum




  • Artikel
  • Lesenswert (6)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Matthias G. Bernold

  • Freitritt

Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker, lädt morgen, Mittwoch, zum Werkstatt-Spektakel

Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker, lädt morgen, Mittwoch, zum Werkstatt-Spektakel Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker, lädt morgen, Mittwoch, zum Werkstatt-Spektakel

Morgen Mittwoch, dem 24. August, begeht Wolfgang Brunner, Wiens ältester aktiver Fahrrad-Mechaniker sein 60-jähriges Berufsjubiläum mit einem Werkstatt-Spektakel. Ab 14 Uhr lädt Brunner Freunde und Kunden zum Feiern in die Degengasse 37 in Ottakring.

Mechanikermeister Brunner repariert Fahrräder – vom steinalten Waffenrad bis zur Sportmaschine aus Carbon. Über die Jahre hat er sich in der Fahrrad-Szene einen exzellenten Ruf erschraubt. Für die Feier morgen haben sich auch der Cyclecinemaclub, WUK crazy Bikes und der eine oder andere Tweed-Rider angekündigt.





Schlagwörter

wolfgang brunner

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2016-08-23 10:18:39
Letzte Änderung am 2016-08-23 10:39:24


Schlagwörter


Werbung







Werbung