Kurt Ruppi

Eine Rückkehr in die Gegenwart ist dringend nötig2


100 Jahre Kriegsende und Erste Republik; 80 Jahre Novemberpogrome und wieder Kriegsbeginn, 40 Jahre Zwentendorf . . . Das Gedenken des vergangenen Jahres an diese Ereignisse wird wohl bald wieder langsam aus dem Bewusstsein der Medien und der Öffentlichkeit zurücktreten. Die vergangenen Wochen mit all ihren Bemühungen... weiter

- © adobe.stock/Roman Milert



Sebastian Bohrn Mena

Der Scheinheiligkeit widerstehen20


In einem interessanten Kommentar warf Alexia Weiss kürzlich die Frage auf, wie es wohl das in Vorbereitung befindliche Tierschutzvolksbegehren mit dem Schächten halten werde. Die jüdische Gemeinschaft sorge sich, dass ihre freie Religionsausübung durch ein Schächtverbot beeinträchtigt werden könnte. Es sei nicht klar... weiter

Schächtung eines Huhns. - © cc/Yofial



Paul Schmidt

Ein turbulentes Jahr für Europa steht bevor6


Dieses Jahr hat es in sich. Der Brexit-Thriller, die Richtungswahl zum EU-Parlament, der steinige Weg zur gemeinsamen Asyl- und Migrationspolitik sowie diametral unterschiedliche Integrationsvorstellungen in Europas Hauptstädten sind nur einige der großen Brocken. Der Brexit-Countdown läuft. Bis Ende März sollten die Briten wissen... weiter

Paul Schmidt ist Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE). Alle Beiträge dieser Rubrik unter: www.wienerzeitung.at/gastkommentare



Jörg Wippel

Wohnpolitik für das 21. Jahrhundert2


Weltweit wachsen die Städte - Wohnungsnot in Ballungsräumen ist ein globales Phänomen und eine historische Konstante. Es genügt ein Blick zurück in die Geschichte Wiens: Dort überlegten seit Ende des 18. Jahrhunderts die Habsburger, beginnend bei Maria Theresia, wie man steigenden Mieten und Wohnungsmangel beikommen könnte... weiter

Jörg Wippel ist Vorstand des Forums Wohn-Bau-Politik und Geschäftsführer der wvg Bauträger GmbH. - © Forum Wohn-Bau-Politik



Zoltan Peter

Toleranz durch Integration6


Wissenschaftliche Auseinandersetzungen darüber, was Toleranz und Werte sind und was sie bedeuten, bringen heutzutage wenig, wenn es dabei nicht zu einem öffentlichen Diskurs kommt. In der aktuellen empirischen Studie "Integrationsthema Toleranz" wurden rund 1000 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren empirisch untersucht... weiter

Bildung spielt eine zentrale Rolle bei der Integration. - © APAweb, Sebastian Kahnert



Rudolf K. Höfer

Steuergeld durch den Rechnungshof kontrollieren8


Wenn Flüchtlingsbetreuung in private (kirchliche) Hände übergeben wird und dafür Steuergeld zu fließen beginnt, ist in jedem Fall die Prüfung der zweckmäßigen Verwendung durch den Rechnungshof erforderlich. Eine Trennung von Kirche und Staat ist hier völlig unangebracht, ja geradezu fahrlässig, selbst wenn es sich bei den Empfängern von Steuergeld... weiter

Rudolf K. Höfer lehrt Kirchengeschichte an der Universität Graz und Herausgeber des Buches "Kirchenfinanzierung in Europa" (Tyrolia). Alle Beiträge dieser Rubrik unter:www.wienerzeitung.at/gastkommentare



Hanno Lorenz

Weiter Weg nach gutem Start für Türkis-Blau10


Im ersten Jahr der türkis-blauen Bundesregierung hat sich in Österreich vieles zum Schlechteren gewendet - so sehen das zumindest eine ganze Reihe von Kommentatoren. Aus wirtschaftspolitischer Sicht kann man das aber auch anders sehen. Mit der Flexibilisierung der Arbeitszeit nähert sich Österreich dem EU-Standard an... weiter

Hanno Lorenz ist Ökonom bei der Denkfabrik Agenda Austria und forscht in den Bereichen Außenhandel, Armut und Verteilung, Bildung und Digitalisierung. Alle Beiträge dieserRubrik unter:www.wienerzeitung.at/gastkommentare



Raimund Wagner

Weg vom Fahrzeug, hin zum Service2


Die mobile Transformation ist in vollem Gange. Das Rennen im Bereich E-Mobilität ist spannender denn je. Die Devise lautet: "Weg vom Fahrzeug und vermehrt in Services denken." Die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas präsentiert ab heute, Dienstag, wie jedes Jahr wieder so manch Skurilles zum vernetzten und autonomen Auto der Zukunft... weiter

Letzte Vorbereitungen für die CES in Las Vegas. - © APAweb, afp, David McNew



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Gewalt aushebeln
  2. Von Mördern und Opfern
  3. Die Regierung kann sich nur selbst ein Bein stellen
  4. Kein Alexander nirgendwo
  5. Rasend vor Wut
Meistkommentiert
  1. Rasend vor Wut
  2. Eine Geschichte des Versagens
  3. Alles nur Theater?
  4. Von Mördern und Opfern
  5. Die Regierung kann sich nur selbst ein Bein stellen