Andreas Wirthensohn

Attrappe vs. Sarrazin28


Eigentlich, so hört man allerorten raunen, liest doch eh niemand mehr Bücher. Viel zu anstrengend, viel zu umfangreich, viel zu schwer und unhandlich (außer vielleicht leichtgewichtige Taschenbücher). Bücher? Das klingt so was von gestrig. Waren mit gut bestückten Bücherregalen gefüllte Wohnzimmer früher ein Ausweis von bürgerlicher Kultiviertheit... weiter

Andreas Wirthensohn, geboren 1967, lebt als freier Lektor, Übersetzer und Literaturkritiker in München.



Hans-Paul Nosko

Musik für Blusen und Schals4


Als ich unlängst an einem Damenmodengeschäft vorbeiging, drang die Stimme von Amy Winehouse auf die Straße, die gerade "Me & Mr Jones" sang. Ein tolles Lied, das von einer unmöglichen Beziehung handelt und aufgrund seines Inhalts - es geht um Ehebruch - in den USA Geschichte schrieb, vorgetragen von einer wunderbaren Sängerin... weiter

Hans-Paul Nosko, geboren 1957, hat Rechts- und Staatswissenschaften studiert und lebt als Journalist und Glossist in Wien. - © Robert Newald



Walter Kühner

Weil es hässlich ist, wenn wIr nIcht mItreden dürfen!15


Sehr geehrter Herr Groebner! Der um das präsyllabische Se schamhaft beschnittene Bastian Sick findet nicht nur das Binnen-I hässlich, sondern vor allem die "Mitgliederinnen" (mit oder ohne I), weil "das Mitglied" ein sächliches Hauptwort ist und "die Mitglieder" sich deswegen nicht plötzlich allein auf Männer beziehen... weiter




David Axmann

In Schleiz aufs Greiz6


Ex oriente lux, doch auch im Norden kann dir ein Licht aufgehen. Fährst du mit dem Auto von Wien über Linz, Passau, Bayreuth nach Berlin, begegnet dir bald nach der thüringischen Grenze die Ortstafel "Schleiz". Der absonderlich prägnante (eher oststeirisch klingende) Name schmückt sich mit dem Untertitel: "der Rennort"... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Versunkene Wortschätze
  2. Nur eine Volksabstimmung kann das Rauchverbot noch verhindern
  3. Theatralischer Moment mit politischem Inhalt
  4. Hysterisch wertvoll
  5. Kaffeehaus- und Grabbesuche
Meistkommentiert
  1. Nur eine Volksabstimmung kann das Rauchverbot noch verhindern
  2. "Der Mirko und die Jagoda haben serbisch gesprochen. . ."
  3. Vorweihnachtszauber
  4. Theatralischer Moment mit politischem Inhalt
  5. Wer zuckt, verliert

Werbung