• vom 15.11.2018, 16:49 Uhr

Kommentare


Abseits

Und noch ein Tennis-Bewerb




  • Artikel
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Christian Mayr

  • Abseits



Die Reform des traditionellen Tennis-Daviscups im kommenden Jahr scheidet nach wie vor die Geister - dabei verläuft die Trennlinie pikanterweise sogar zwischen Spieler und Betreuer. Während Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem dem Ganzen Positives abgewinnen kann ("Ich freue mich auf das neue Ding. Der alte Modus war schlecht"), sieht es sein Trainer Günter Bresnik diametral anders ("Das ist der Tod des Daviscups"). Obwohl also der Nationenvergleich auf dem Tenniscourt in eine ungewisse Zukunft blickt und die Sportler gemäß ihrer Natur im Zweifelsfall ihrer Karriere als Einzelkönner den Vorzug geben, lässt sich die ATP nicht beirren und hat am Donnerstag einen neuen Teambewerb aus der Taufe gehoben. Ab Jänner 2020 soll es den Saisonauftakt mit dem sogenannten ATP-Cup in Australien - also vor dem ersten Grand-Slam-Turnier - geben. Bei dem Projekt wird nicht gekleckert, sondern geklotzt: 24Nationen sollen am Start stehen, der Bewerb geht über zehn Tage, wird in drei australischen Städten ausgetragen - und es soll als Zuckerl für teamscheue Spieler um 750 ATP-Punkte sowie 15 Millionen US-Dollar gehen. Das Ganze ist eine Art Wiederbelebung des einstigen World-Team-Cups im XXL-Format, zugleich wird der Hopman-Cup (im Mixed-Format) gestrichen. Dass damit ein weiterer Beitrag punkto Überfrachtung des aufgeblähten Tenniskalenders geschieht, mögen die ATP-Verantwortlichen verschmerzen können. Aber dass damit ein Vollangriff auf das erst wenige Wochen zuvor angesetzte Daviscup-Finale geschieht - und zwar in der heiklen Phase der Neufindung -, wird viele Freunde des Sports irritieren. Und "more of the same" war noch nie ein Straßenfeger.





Schlagwörter

Abseits, Tennis, Daviscup, ATP-Cup

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-11-15 17:01:25



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Maestro Caligula
  2. Die Wahrheit ist den Fans zumutbar
  3. Ohne Plan B im San Siro
  4. Damals in Ägypten
  5. Europa wie im Bilderbuch
Meistkommentiert
  1. Seriously, Herr Waltz?
  2. Abrissbirne mit Bumerang
  3. Kunst und Moral
  4. Groteske um ehemaliges Loch
  5. Gerecht und ungerecht

Werbung




Werbung