Tamara Arthofer

Nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen5


Am Montag schaute ganz Fußball-Österreich nach Nyon, wo die Play-off-Partien für die Gruppenphasen der Champions und der Europa League ausgelost wurden - obwohl die Drittrundenaufsteiger noch gar nicht feststanden. Meister Salzburg würde demnach am 21. oder 22. beziehungsweise am 28. oder 29. August auf Roter Stern Belgrad treffen... weiter

Tamara Arthofer leitet das Sportressort der "Wiener Zeitung".



Eva Stanzl

Wahl ohne Qual6


Die Europäische Kommission befragt 511,8 Millionen Bürgerinnen und Bürger zur Zeitumstellung. Wie, Sie haben noch nichts davon gehört? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Nur eine Million oder 0,195 Prozent der Einwohner der 28 Mitgliedsstaaten haben sich bisher an der seit Mitte Juli laufenden Meinungsumfrage beteiligt... weiter




Edwin Baumgartner

Wir Schafe haben uns wieder lieb9


Gestatten, mein Name ist Bock. Rudi Bock. Wir kennen uns aus der Wiener U-Bahn. Ich bin das schwarze Schaf mit dem Döner. Sie wissen schon: "Alle Fahrgäste machen die U-Bahn schöner. Nur nicht Rudi, der isst Döner." Der Vers ist nicht gut, aber wäre die Ulli Sima Lyrikerin, würde sie an ihrem neuen Gedichtband arbeiten... weiter




Walter Hämmerle

Mit offenem Visier15


Hans Kelsen nennt es Repräsentationsfiktion. Nämlich die Idee, dass die freien Abgeordneten eines Parlaments verbindliche Entscheidungen an Stelle des und für das gesamte Volk treffen können. Der Vater der radikal parlamentarischen Bundesverfassung von 1920 formulierte den Gedanken 1929 so: "Indem die Repräsentationsfiktion glauben machte... weiter

- © badahos/stock.adobe.com



Christian Mayr

Grün-Weiß in Twin City unerwünscht7


Wie groß war wohl das Aufatmen bei Österreichs Rekordmeister, als am Donnerstagabend dieses Ergebnis eintrudelte? Slovan Bratislava besiegte in der Europa-League-Qualifikation Balzan FC aus Malta mit 3:1 und ist somit nach einem Gesamtscore von 4:3 kommenden Donnerstag nächster Gegner der Hütteldorfer... weiter




Christina Böck

Geeiste Extrawurst im Stanitzel7


Kürzlich wurden wieder die liebsten Eissorten der Österreicher ermittelt, quasi Vermessung der Gelateria. Die Umfrage endete mit einem Schock. Es gibt Konstanten im Leben, dazu gehört, dass die Bananen immer Nummer eins auf der Supermarktwaage sind, dass sich bei 87 Grad in der LEEREN U6 immer TROTZDEM ein Passagier neben einen setzt und dass die... weiter




Martyna Czarnowska

Ein Gericht geht gegen ein Gesetz vor2


Wer weiter arbeiten möchte, soll es tun. Zumindest fürs Erste und nach Meinung des Obersten Gerichts in Polen. Es geht um die eigenen Mitarbeiter, die Richter, die per Gesetz in die Zwangspension geschickt werden sollen. Vor einem Monat hätten die entsprechenden Regeln in Kraft treten sollen: Die nationalkonservative Regierungspartei PiS (Recht und... weiter




Alexander U. Mathé

Der Fels der Freiheit in Äthiopien5


Als Eskinder Nega im April freikam, war ihm klar, dass die äthiopische Regierung nicht einfach ihre Meinung geändert hatte. Sechseinhalb Jahre war er im Gefängnis gesessen. Verurteilt wegen Terrorismus; weil er zu Gewalt gegen die Regierung aufgerufen habe und mit dem Westen im Bunde stehe. In Wahrheit, sagt er... weiter

Alexander U. Mathé



Christian Ortner

Trump, Triumph eines Trottels?87


Es gibt kaum eine Einschätzung, in der sich nahezu alle Medienmenschen Europas dermaßen einig sind wie jene, wonach Donald Trump, 45.Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, ein wirklicher Trottel ist. Darin sind Kommentatoren, Analytiker und sonstige Welterklärer quer über die ideologischen roten Linien hinweg so einhellig einer Meinung wie... weiter

Christian Ortner.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Plüschtiere waren einmal
  2. Wahl ohne Qual
  3. Der versteckte Klima-Konflikt
  4. Wenn das Beste nicht mehr kommt
  5. Digitalisierung fördern - aber wie?
Meistkommentiert
  1. Wahl ohne Qual
  2. Plüschtiere waren einmal
  3. Wenn das Beste nicht mehr kommt

Werbung