Stefan Brocza

Neue Akzente - mehr Ministerien


Bei den vergangenen Regierungsbildungen in Österreich tappte man regelmäßig in die Populistenfalle und versprach jeweils eine Verkleinerung der Bundesregierung. Bei der neuen Bundesregierung sollte man diesen Fehler nicht wieder begehen. Stattdessen sollte man ganz bewusst neue Akzente setzen und die Zahl der Minister und Staatssekretäre den... weiter

Im Dezember 2013 wurden 16 Regierungsmitglieder angelobt - die nächste Regierung sollte mehr statt weniger umfassen. Foto: apa/Schlager



Gernot Erler

Die europäische Sicherheit gemeinsam stärken


Heute und morgen findet in Wien der Ministerrat der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) statt, mit dem der österreichische Vorsitz in der OSZE beschlossen wird. Österreich hat mit seinem Vorsitz hervorragende Arbeit zur Stärkung der OSZE geleistet. Dies war nötig, denn kein Zweifel - Sicherheit und Zusammenarbeit in... weiter




Tamara Arthofer

Die Fifa am Gängelband Moskaus5


Es ist der übliche Beschwichtigungs-Jargon, den man dieser Tage aus der Zentrale des Weltfußball-Verbandes Fifa hört: Das Mantra, dass Doping den Fußball nichts angehe - weil nicht sein kann, was trotz zahlreicher Belege nicht sein darf -, kennt man, nun heißt es, auch der Ausschluss russischer Sportler sowie des Vizeregierungschefs Wladimir Mutko... weiter

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.



Judith Belfkih

Das Kreuz mit der Säkularisierung4


Das Laternen- oder Martinsfest heißt längst Lichterfest (die Kinder singen trotzdem über eine Mantelteilung). Weihnachten konsequent in ein Friedensfest umzubenennen, das setzt sich dagegen etwas schwerer durch. Das Thema Nikolo sorgt derzeit für Aufregung. In öffentlichen Kindergärten und Schulen weht seit einigen Jahren der Geist des... weiter




Judith Belfkih

Rettet das Glitzern - und die Welt5


Glitzerfans stehen gerade vor einer schwierigen Entscheidung: genüsslich dem anrollenden weihnachtlichen Glitzerrausch verfallen oder doch die Welt retten? Pünktlich mit der Explosion von saisonaler Dekofülle schlagen Wissenschafter nämlich Alarm und fordern ein absolutes Glitzerverbot. Nicht nur für so manche Vierjährige ein veritables... weiter




Judith Belfkih

Vom Segen der Unwissenheit6


Wer über Daten verfügt, hat die Macht. Oder kann sie zumindest in ein Ranking verpacken - eine Spielerei des Daten- und Wetteifer- Zeitalters, die sich ungebrochener Beliebtheit erfreut. So kann man damit prahlen, in der lebenswertesten Stadt zu wohnen, das umweltfreundlichste Auto zu fahren, die Kinder auf die bestplatzierte Privatschule zu... weiter




Christian Mayr

Wer schützt Vonn vor ihrem Ehrgeiz?7


18 Mal hat Lindsey Vonn schon in Lake Louise gewonnen - eine unübertroffene Marke. Doch heuer verließ sie ihr Wohnzimmer nach zwei Ausfällen und einem 12.Rang in der Abfahrt gesenkten Hauptes. Zumindest ging es auf eigenen Beinen und ohne Krücken Richtung nächstem Weltcuport St.Moritz. Das ist keine Selbstverständlichkeit angesichts des neuerlichen... weiter




Eva Stanzl

140 Jahre zu leben ist gar nicht leicht1


Der älteste Mensch der Welt war die Französin Louise Calment. Sie starb 1997 im biblischen Alter von 122 Jahren. Derzeit leben mindestens acht Personen, die bereits mehr als 114 Lenze gezählt haben. Geht noch mehr? Wie alt kann der Mensch tatsächlich werden? Die Wissenschaft streitet. US-Genetiker begrenzten unsere Lebenszeit zuletzt auf 125... weiter




Christoph Rella

Zum Kirschenessen bei Witali Mutko3


Mit Witali Leontjewitsch Mutko ist nicht gut Kirschen essen. Und das nicht nur wegen seiner groß gewachsenen Statur, sondern vor allem seines machtpolitischen Gewichts, das er als Regierungsmitglied und Multifunktionär in die Waagschale legt. Wer bei dem Russen zur Audienz erscheinen möchte, hat tunlichst zu buckeln... weiter

Christoph Rella



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Gehen Hamster und Krake auf ein Rave
  2. Rotes Chaos mit zwei Opfern
  3. Wie jetzt, Puppen haben keinen Sex?
  4. Handsigniertes Folter-Kit
  5. Noch schneller, besser und höher?
Meistkommentiert
  1. Erleuchtung für die liebsten Stunden
  2. Verkehrte Netflix-Welten
  3. Rotes Chaos mit zwei Opfern
  4. Dicke Models sind gefährlich
  5. Ein Skandal, der keiner ist

Werbung