Edwin Baumgartner

Demnächst ist Ostern!4


"Mööönsch, bist du spät dran", sagt (mit noch deutlich zu vermehrenden "ö"s) Christian erstaunt über mein Erstaunen und kredenzt zum Kaffee einen Kuchentyp, der gemeinhin als Weihnachtsstollen bezeichnet wird. "Ihr Weihnachtler", sagt Christian, "werdet’s das nie lernen. Bei euch beginnt das mit dem vierzigtägigen Fasten am 15... weiter




Christina Böck

Gehen Hamster und Krake auf ein Rave11


Dieser Tage erfuhr der wissenschaftsinteressierte Mensch: Ecstasy macht Oktopusse sozialer. Das ist beachtlich, wirft aber Fragen auf. Zum Beispiel: Wie kommt man überhaupt darauf, MDMA an Oktopussen zu testen? Hat einer von den Forschern eines crazy Samstagabends seinen Haustier-Kraken mit aufs Rave genommen und seinem Kumpel ein paar Pillchen... weiter




Christoph Rella

Noch schneller, besser und höher?3


Wenn man Ski-Superstar Marcel Hirscher so beim Reden zuhört, gewinnt man den Eindruck, es mit zwei Persönlichkeiten zu tun zu haben. Die eine Seite ist allen bekannt: Hirscher neigt häufig zum Tiefstapeln und schiebt der Konkurrenz die Favoritenrolle zu. Außerdem ist er nicht gerade als Partytiger, der in regelmäßigen Abständen für Aufregung sorgt... weiter




Edwin Baumgartner

Das Wasser ist im Plastik1


Die extreme Hitzewelle sorgte für eine Anhäufung von Plastik-Importen, hat die Deutsche Umwelthilfe festgestellt. In Deutschland gab es im Juli Rekordtemperaturen, in Österreich im August. Es wäre ein Wunder, wäre der Plastik-Import bei uns prozentual geringer ausgefallen. Die Rede ist vom Import-Mineralwasser in Plastikflaschen... weiter




Walter Hämmerle

Rotes Chaos mit zwei Opfern2


Mehr als 24 Stunden, nachdem Christian Kern seine Partei kopf- und entsprechend ratlos zurückgelassen hat, ist es geboten, die Ereignisse noch einmal Revue passieren zu lassen. Und zwar nachdenklich und durchaus selbstkritisch. Das Gerücht vom bevorstehenden Rücktritt Kerns schreckte am frühen Dienstagnachmittag die politische und mediale Szene auf... weiter




Tamara Arthofer

Die Wada reicht Russland die Hand2


Der heutige Donnerstag könnte für Russlands Sport und damit das Land, das sich dessen rühmt, zum Freudentag werden - für die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada aber noch zum Problem. Wenn die Granden des Wada-Exekutivkomitees auf den Seychellen zusammentreffen, beraten sie über einen der heikelsten Punkte der jüngeren Sportvergangenheit: eine mögliche... weiter

Tamara Arthofer ist Leiterin des Sport-Ressorts der "Wiener Zeitung".



Christina Böck

Wie jetzt, Puppen haben keinen Sex?33


Es ist eine stürmische Zeit für das Puppentheater. Der Kasperl und sein naseweiser Kumpan Pezi wurden ja noch einmal vor der Zwangspensionierung gerettet, am Freitag wird der neue Besitzer der Urania Puppenbühne bekanntgegeben. Nun machten aber andere Handpuppen Schlagzeilen, und zwar wegen einer Frage... weiter




Christina Böck

Fernsehen mit lustigen Frauen7


"Frauen ist es vorbestimmt, dass sie Mütter werden. Das ist wegen den Titten. Die Ausrüstung ist vorinstalliert." Das ist einer der Schmähs von Miriam "Midge" Maisel. Sie tritt als Stand-up-Comedienne auf, auch mit solchen Sprüchen: "Es sind die Büstenhalten, die Hüftgürtel und die Korsagen, die sind alle so designt... weiter




Bernhard Baumgartner

Handsigniertes Folter-Kit5


Wo Sacha Baron Cohen auftritt, zieht er eine Spur der Verwüstung nach sich. Die Liste jener Prominenter, die der als "Borat" bekannt gewordene Komiker schon hinters Licht geführt hat, ist legendär. Nach der Premiere des jüngsten Opus "Who is America" mussten sogar Politiker zurücktreten. Ein Senatskandidat erhob Klage... weiter

Leitartikel BaumgartnerBernhard



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Demnächst ist Ostern!
  2. Gehen Hamster und Krake auf ein Rave
  3. Noch schneller, besser und höher?
  4. Das Wasser ist im Plastik
  5. Rotes Chaos mit zwei Opfern
Meistkommentiert
  1. Erleuchtung für die liebsten Stunden
  2. Rotes Chaos mit zwei Opfern
  3. Dicke Models sind gefährlich
  4. Ein Skandal, der keiner ist
  5. Das Wasser ist im Plastik

Werbung