Reinhard Göweil

Rückkehr der Inflation?10


2 Prozent Inflation - ein Wert, der lange nicht mehr da war. Die große Frage lautet: Was passiert nun? Ist die Teuerung nun getrieben vom Angebot oder von der Nachfrage? Letzteres würde bedeuten, dass die Wirtschaft deutlich anzieht. Und das wiederum wäre ein Indikator, dass die Europäische Zentralbank ihre Nullzinspolitik aufgibt und mit... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Reinhard Göweil

Bonus für Beschäftigung17


Der sogenannte Beschäftigungsbonus ist nun also durch den Ministerrat. Er garantiert, vereinfacht gesagt, dass die öffentliche Hand drei Jahre lang die Hälfte der Lohnnebenkosten für zusätzliche Arbeitsplätze übernimmt. Dadurch soll Unternehmen die Einstellung von Mitarbeitern erleichtert werden, 160.000 Jobs sollen dadurch entstehen... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Reinhard Göweil

Aber jetzt!7


Seit mehreren Tagen richten einander die Sozialpartner (inklusive der offiziell nicht dazugehörenden Industriellenvereinigung) ihre jeweiligen Positionen zur Arbeitszeitflexibilisierung aus. Damit sollte nun endlich Schluss sein, die jeweiligen Argumente sind bereits gut bekannt. Eben weil sie Allgemeingut sind, sollte es eigentlich möglich sein... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Reinhard Göweil

Schluss mit Analysen!48


Donald Trumps jüngster Auftritt, der vor allem in psychopathologischer Hinsicht auffällig war, soll hier nicht kommentiert werden, eine Rolle spielt er sehr wohl. Denn der überaus kluge Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, sprach bei der Münchner Sicherheitskonferenz wenige Stunden danach über die Zukunft Europas... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Walter Hämmerle

Getäuscht und abgezockt18


Abgezockt und über den Tisch gezogen: So fühlt sich die Republik beim Kauf der Eurofighter. Zu diesem Ergebnis kommt die "Task Force Eurofighter". Und zwar nicht - das ist die Überraschung - von irgendwelchen dunklen Hintermännern unter Schwarz-Blau (obwohl das schon auch), sondern vom Weltkonzern Airbus... weiter

Walter Hämmerle



Reinhard Göweil

Wehrhafte Demokratie24


In den liberalen Gesellschaften Europas hat sich grundsätzlich durchgesetzt, dass jeder nach seiner Fasson glücklich werden soll. Das entspricht dem Charakter einer offenen Gesellschaft und ist nur zu begrüßen. Allerdings hat sich das auch in Richtung einer politischen Laissez-faire-Mentalität entwickelt, und das ist falsch... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Reinhard Göweil

Schwach, schwächer, Trump41


Mit dem Rücktritt des Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn hat sich die Sache für US-Präsident Donald Trump noch nicht erledigt. Dem Vernehmen nach wusste Trump seit Wochen, dass Flynn - noch in der Amtszeit Barack Obamas - mit russischen Offiziellen die Rücknahme der Sanktionen besprochen hatte... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die mangelnde Glaubwürdigkeit des Christian Kern
  2. Das verflixte 13. Jahr
  3. ÖGB droht mit Generalstreik, falls permanente Sommerzeit kommt
  4. Die Macht der Bilder
  5. Redewendungs-
    verdrehungen
Meistkommentiert
  1. Kümmern statt kämpfen
  2. Gute Zeit für echte Politiker
  3. Die mangelnde Glaubwürdigkeit des Christian Kern
  4. Sicherheit kostet Geld
  5. Die Macht der Bilder

Werbung