Das Vienna International Centre, allgemein bekannt als "UNO-City". - © apa/Roland Schlager

Leserforum

Zur Kolumne von Christian Ortner, 16. November Die UNO ist lediglich ein notwendiges Übel Ich schätze Christian Ortner als profunden Analytiker der Politik und bin darum erstaunt, zu lesen, dass er feststellt, dass die UNO in Österreich höchstes Ansehen genießt. Das kann ich hier in Linz und Oberösterreich nicht feststellen und auch in anderen... weiter




Leserforum


Italiens Regierung im Konflikt mit der EU Fakt ist, dass die südeuropäischen Staaten mit ökonomischen Problemen und Wehwehchen zu kämpfen haben. So auch Italien. Und was ist das beste Mittel, die Stimmung in einem Land oder das Klima in einem Staatenbündnis wie beispielsweise der Europäischen Union zu vergiften... weiter

Vize-Premier Matteo Salvini (rechts neben Premier Giuseppe Conte) legt sich wegen Italiens Budget mit der EU an. - © reuters/Remo Casilli



Leserforum


Zum Artikel von Christina Böck, 10. November Amtstitel wie zu Kaisers Zeiten Gott sei Dank sind es nicht nur Ewiggestrige und ein paar verschrobene Altmonarchisten, die dem ärarischen Titelwahn frönen. Im Jahr 2016 sorgte die sozialdemokratische Staatssekretärin für den Öffentlichen Dienst, Muna Duzdar, mit ihrer Initiative... weiter




Leserforum2


Ein kaum bekannter Geburtshelfer der Republik Es ist erstaunlich und unverständlich, dass bei allen Republik-Feiern der Name von Heinrich Lammasch kaum erwähnt wurde, der in den letzten Tagen der Monarchie bei deren friedlichem Ende und dem Verzicht des Kaisers auf den Thron eine wichtige Rolle spielte... weiter




Leserforum


Keine Erhöhung der Fischerei-Fangquoten Es ist sicherlich nicht leicht, sich in ein Tier hineinzuversetzen, das mit Schuppen bedeckt ist, Flossen statt Armen hat und nur unter Wasser atmen kann. Fische sind uns fremd. Trotzdem wissen wir heute, dass Fische fühlen - so wie Hunde und Katzen. Eine Studie zeigt... weiter

- © afp/Charliy Triballeau



Leserforum


Das Frauenwahlrecht nützte den Christlich-Sozialen Die Sozialdemokraten haben 1918 das Frauenwahlrecht in Österreich durchgesetzt. Ein großer demokratiepolitischer Fortschritt - und ein großer politischer Nachteil für die Sozialdemokratie. Die Frauen wählten treu die Christlich-Sozialen, auf 100 männliche Stimmen kamen 122 weibliche; bei der... weiter

- © apa/Roland Schlager



Leserforum2


Zum Leitartikel von Walter Hämmerle, 6. November Widerstand gegen den Migrationspakt der UNO Es geht nicht um Widerstand aus Prinzip oder Opposition aus einer Laune heraus, sondern um einen verantwortungsvollen Umgang mit einem sensiblen Thema. Migration kann und darf nicht "top down" verordnet werden... weiter

- © afp/Alfredo Estrella



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Leserforum
  2. Leserforum
  3. Leserforum
  4. Leserforum
  5. Leserforum

Werbung