• vom 13.12.2018, 16:35 Uhr

Leserforum


Leserbriefe

Leserforum












    Zum Artikel von Werner Reisinger, 4. Dezember

    Kein Pflegenotstand bei Kindern und Jugendlichen


    In diesen Artikel wurde ein möglicher Mangel in der Kinder- und Jugendlichenpflege mit dem Österreichischen Strukturplan Gesundheit (ÖSG) verknüpft.

    Dazu darf ich anmerken, dass der ÖSG stets auf der Grundlage der aktuellen Gesetzeslage erstellt wird und im gegenständlichen Fall natürlich auf die Novelle 2016 des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes abstellt. Dort ist neu geregelt, dass die Spezialisierungsausbildung für Diplomierte Pflegekräfte binnen fünf Jahren ab Aufnahme der Tätigkeit in der Kinder- und Jugendlichenpflege absolviert sein muss.



    Diesem Umstand wird in der Darstellung der Pflegepersonalausstattung in allen im ÖSG angeführten Bereichen der Versorgung von Kindern und Jugendlichen Rechnung getragen. Ein ergänzender Hinweis zur Beachtung des gesetzlichen Erfordernisses einer Sonderausbildung für Kinder- und Jugendpflege ist für die nächste Fassung des ÖSG bereits in Vorbereitung.

    Die Personalplanung im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpflege ist zumindest seitens des ÖSG auf den zu erwartenden Bedarf ausgerichtet, eine Verknüpfung mit einem möglichen künftigen Pflegenotstand daher irreführend.

    Ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig
    Ostermann, Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH

    Zum Interview von Walter
    Hämmerle, 1. Dezember

    Eine Gesellschaft ohne
    Normen und Werte?

    Völlig logisch. Nur gut, dass Sie irren: Gott ist nicht tot.

    Herbert Bauer,

    2542 Kottingbrunn




    Schlagwörter

    Leserbriefe, Pflege, Gott

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
    Dokument erstellt am 2018-12-13 16:46:58


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Leserforum
    2. Leserforum
    3. Leserforum
    4. Leserforum
    5. Leserforum

    Werbung




    Werbung