• vom 20.12.2012, 16:14 Uhr

Leserforum

Update: 20.12.2012, 16:35 Uhr

Leserbriefe

Leserforum: Klimaschutz, Lese-Test, Sicherheit




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Leserbriefe vom 21.12.



Zum Artikel von Ronald Schönhuber, 4. Dezember
Effektiver und nachhaltiger Klimaschutz fehlt
Minimale Effektivität der Klimakonferenzen

Klimakonferenzen entfalten eine eigene Dynamik, die man bei der Beurteilung der Ergebnisse beachten sollte. Höhere Ansprüche an die Effektivität sollte man nicht stellen, schon eher könnte man von Ritualen sprechen.
Zu Beginn werden Horrorszenarien verbreitet, wie schlimm es mit dem Klima steht. Am Ende der Konferenzen steht ein Kompromiss, wie es auch diesmal der Fall war. Der Beschluss kommt erst in letzter Minute zustande.
Mit Hilfe von Milliarden-Zahlungen, einer Art "Scheckbuchpolitik", hat man die streitbaren Entwicklungsländer besänftigt, um nicht zu sagen deren Stimmen "gekauft". So geht man nach dem Spektakel auseinander, um sich zwischenzeitlich mit den gleichen und bekannten "Waffen" zu "bekriegen".

Christian Lukner,

D-53229 Bonn


Drohen Österreich wieder hohe Strafzahlungen?

Österreich hat sich in Kyoto zu einer Treibhausgaseinsparung von 13 Prozent verstiegen. Dieses Ziel war völlig unrealistisch und unerfüllbar. Seither ist der CO2-Ausstoß gestiegen, wir sind wegen Nichterfüllung zum Umweltsünder geworden und mussten Millionen an Zahlungen für CO2-Zertifikate und Finanzhilfen an Entwicklungsländer leisten.
Jetzt hat sich Umweltminister Nikolaus Berlakovich wieder zu einer Reduktion von 16 Prozent verpflichtet hat. Wie viele Millionen an Strafzahlungen werden uns da wieder ins Haus stehen?

Ing. Mag. Adolf Stuhl,
1130 Wien

-----------------------

Zum Kommentar von Bettina Figl, 12. Dezember
Lese-Tests als Problemlösung nicht ausreichend

Danke an Frau Figl, endlich jemand, der sachlich analysiert und nicht polemisiert.



Tests zur Standortbestimmung können durchaus sinnvoll sein, aber Tests lehren den Kindern weder Lesen noch Mathematik. Glaubt man wirklich, ein Grundschulpädagoge benötigt einen Test, um zu wissen, ob die Kinder die ersten acht erlernten Buchstaben beherrschen?
Was wir in der Volksschule benötigen, sind mehr Beratungslehrer, Sozialarbeiter und Psychologen, die sich den Problemen widmen können, die zu viele Kinder beim Lernen blockieren. Wir benötigen kleinere Gruppen, um auf jedes Kind individuell eingehen zu können. Und wir benötigen Schulgebäude, die nicht den Amtsgebäude-Charme der legendären MA 2412 versprühen.
Sind diese Maßnahmen umgesetzt, können wir durch Tests deren positive Auswirkung belegen.

Horst Pintarich,
1190 Wien

Veränderte Aufgaben für ein Bundesheer der Zukunft

Die österreichische Landesverteidigung steht heute vor einer anderen Herausforderung als in den vergangenen Jahrzehnten. Die aktuellen Bedrohungen sind Cyber-Terrorismus und internationale Einsätze.
Der Katastrophenschutz würde mit einer Miliz und Berufssoldaten gewährleistet, das Bundesheer und Feuerwehr reichen aus, um einem weiteren Hochwasser die Stirn zu bieten.

Christian Berger,
1140 Wien

Sicherheitsversprechen bieten trügerische Ruhe

Politiker versuchen mit dem Versprechen, für Sicherheit zu sorgen, zu punkten. Die ist längst zu einem Synonym für dauernde Beobachtung, Bewachung mit fast schon flächendeckend montierten Kameras, Kontrolle unserer Telefonate und Computer und dem Ziehen von Rückschlüssen aus der Beteiligung von Volksbegehren oder bei Demos. Das alles ist ein Anschlag auf unsere Freiheit.
Aber im Leben gibt es keine Sicherheit. "Leben ist immer lebensgefährlich" (Erich Kästner) von Geburt an. Das ändert sich erst im Tod, dann sind wir "todsicher" - "lebenssicher" gibt es nicht, Sprache ist unbestechlich.

Christine Preyer,
per E-Mail




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2012-12-20 16:17:07
Letzte Änderung am 2012-12-20 16:35:04


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Leserforum
  2. Leserforum
  3. Leserforum
  4. Leserforum
  5. Leserforum

Werbung




Werbung