Leserforum


Neue Schilder für Bus- und Tramway-Stationen Diese alten Schilder für Haltestellen hatten einen echten Wiener Flair. Solche schönen Schilder gibt es fast nirgends mehr, und sie sind auch für die Touristen interessant. Außerdem hatten diese Schilder nie einen Stromausfall. Schade, dass wieder ein Stück vom alten Wien verloren geht... weiter




Leserforum


Peter Kaiser im Clinch mit der Bundespartei Ist diese SPÖ noch zu retten? Galt der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser nicht bei vielen Wählern als einer der wenigen seriösen SPÖ-Granden und als möglicher Kandidat für die Parteispitze? Und hat er sich durch seinen öffentlichen Ärger über den nur 9. statt des "vorgesehenen" 6... weiter

- © apa/Herbert Neubauer



Leserforum


Klosterneuburger Schnellbahn-Träumereien Seit Jahrzehnten schon geistert in Klosterneuburg die Idee einer U4-Verlängerung. Dabei wurde auch die Idee lanciert, die U-Bahn einfach auf den ÖBB-Schienen bis nach Klosterneuburg weiterfahren zu lassen, was ja allein schon technisch sehr aufwendig beziehungsweise undurchführbar gewesen wäre... weiter




Leserforum


Donald Trump kalmiert im Fall Jamal Khashoggi Jetzt wissen wir also, was Donald Trump ein Menschenleben wert ist: ein paar hundert Milliarden Dollar. Das Geld für US-Waffen, die Saudi-Arabien kaufen will. Es dürfte klar sein, dass sich Saudi-Arabien so ziemlich alles erlauben kann, ohne Sanktionen fürchten zu müssen... weiter

- © apa/Helmut Fohringer



Martina Werthers

Schon 124 Anzeigen wegen Schulschwänzens seit Schulstart in Wien


Seit Schulbeginn müssen Schüler bei mehr als drei unentschuldigten Fehltagen verpflichtend angezeigt werden. Die Mindeststrafe beträgt 110 Euro Wien - Seit diesem Schuljahr ist durch eine Gesetzesnovelle der Umgang mit Schulschwänzern in Österreich verschärft worden: So müssen Schüler schon nach mehr als drei vollen Fehltagen ohne Entschuldigung... weiter




Leserforum


Keine Namen mehr am Klingelbrett Angeblich muss die Gemeinde Wien, um der Datenschutzgrundverordnung zu entsprechen, nun alle Namensschilder von den Türklingeln der Gemeindebauten entfernen, und Datenschützer sehen auch private Vermieter gefordert. Dass jemand sein Namensschild entfernen lässt, wenn er es aus irgendwelchen Gründen nicht an der... weiter




Leserforum


Zur Kolumne von Isolde Charim, 6. Oktober Österreicher als Täter im Nazi-Regime Die von Isolde Charim in ihrer Kolumne als "Tatsache" vorgetragene These von einem "überproportional" hohen Anteil von Österreichern an NS-Tätern ist von der Geschichtswissenschaft widerlegt und beruht auf keinen nachvollziehbaren Zahlen... weiter

- © apa/Hans Punz



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Leserforum
  2. Leserforum
  3. Leserforum
  4. Leserforum
  5. Leserforum

Werbung