• vom 14.11.2011, 18:37 Uhr

Porträts

Update: 15.11.2011, 12:05 Uhr

Hubert von Goisern

Hubert von Goisern




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Mit Protestsong erstmals auf Platz eins der Charts


© APA © APA

"Brenna tuats guat" momentan für den österreichischen Liedermacher Hubert von Goisern. Mit der so betitelten Single zum Album "Entwederundoder" ist er seit fünf Wochen die Nummer eins der österreichischen Charts. Es ist das erste Mal für den geborenen und passionierten Goiserer, der schon seit seinen Hits "Hiatamadln mog i net" und "Heast as net" als Begründer des Alpenrocks gilt. Von Anfang an machte er sich die Mischung aus rockigen Rhythmen und volkstümlichen Melodieelementen zu eigen und fand immer wieder Wege, sowohl seine Liebe zu diversen Kulturen als auch sein Engagement gegen Missstände einfließen zu lassen. "Brenna tuats guat" entstand aus der Wut darüber, dass in den Industriestaaten der Welt Nahrungsmittel zur Energiegewinnung verbrannt werden - trotz weltweiter Hungerkatastrophen. "Musik soll aber nicht politisiert werden", sagt Hubert von Goisern, der am Donnerstag 59 Jahre alt wird, "sonst verliert sie ihren Zauber." Seine Anliegen sieht er durch andere Medien besser thematisiert: Auch als Autor oder Drehbuchschreiber könnte er "gut Feuer fangen", meint er.





Schlagwörter

Hubert von Goisern

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2011-11-14 18:44:12
Letzte Änderung am 2011-11-15 12:05:23


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Michel Barnier - Brexit-Verhandler für die EU
  2. Unambitioniert und bar jeder Kontur
  3. Karin Maria Pfeifer
  4. Gärtner, Dirigent, Minister
  5. Der Reality-Star lacht zuletzt
Meistkommentiert
  1. Michel Barnier - Brexit-Verhandler für die EU
  2. Heimspiel für Europa
  3. Unambitioniert und bar jeder Kontur
  4. Der Reality-Star lacht zuletzt
  5. Zertifikat "unbedenklich"

Werbung




Werbung