Dass die rechtsextremen Identitären am Sitz der Linzer Burschenschaft Arminia Czernowitz ein und aus gehen, will man in der Linzer FPÖ nicht gewusst haben. Zahlreiche Dokumente zeigen nun: Die Verstrickungen reichen weit zurück.

Hier geht es zum Artikel