Es ist der zweite harte Lockdown in diesem Jahr: Österreichweit sind die meisten Geschäfte geschlossen, viele Menschen im Homeoffice, und auch viele Kinder sind zuhause geblieben. Einige Eindrücke vom Tag 1.